Landeshauptstadt Hannover

Bewohnerparkausweis

Die folgende Leistungsbeschreibung gilt nur für Bürger der Landeshauptstadt Hannover.

Sie wohnen in einem Stadtbezirk, in dem besondere Parkzonen für Bewohnerinnen und Bewohner eingerichtet sind?

Dann können Sie im Bürgeramt einen Bewohnerparkausweis beantragen, der zum Parken in den gekennzeichneten Bewohnerparkzonen berechtigt.

Voraussetzung

  • Gemeldeter Haupt- oder Nebenwohnsitz in einem ausgewiesenen Bewohnerparkgebiet

Kosten und Gebühren

Die Erteilung einer Sonderparkberechtigung für Bewohnerinnen und Bewohner kostet für die Dauer von:

  • ½ Jahr: 15,30 Euro
  • 1 Jahr: 30,70 Euro
  • 2 Jahren: 61,40 Euro 

Die Gebühr bei der persönlichen Beantragung bitte möglichst per girocard (EC) zahlen. Bei der Online-Beantragung stehen PayPal, Kreditkarte oder paydirect als Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Hinweis

  • Sie können nur einen Bewohnerparkausweis erhalten, auch wenn Sie mehrere Fahrzeuge besitzen sollten. In Ihrem Parkausweis können im Bürgeramt in diesem Fall mehrere Kfz-Kennzeichen eingetragen werden.
  • Bewohnerparkausweise sind weder für Besucher noch für gewerbliche Bedarfe erhältlich.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Kopie bzw. Original des Kraftfahrzeugscheins / Zulassungsbescheinigung Teil I für das Fahrzeug, für das der Bewohnerparkausweis gelten soll.
  • Wenn Sie selbst nicht Halter des Fahrzeugs sind, benötigen wir vom Fahrzeughalter eine schriftliche Bescheinigung darüber, dass Sie das Fahrzeug dauernd nutzen (Nutzungsbescheinigung).
  • Sofern vorhanden, bringen Sie bei der Antragstellung bitte Ihren alten Bewohnerparkausweis mit.
  • Bei Beantragung durch einen Vertreter benötigt die bevollmächtigte Person einen Pass oder Ausweis und eine von Ihnen ausgestellte Vollmacht.

Betriebszeit

Wenn Sie persönlich kommen, können Sie den Bewohnerparkausweis in der Regel sofort mitnehmen. Bitte buchen Sie einen Termin im Bürgeramt Ihrer Wahl. Haben Sie den Bewohnerparkausweis online beantragt, senden wir Ihnen diesen per Post an Ihre hannoversche Meldeadresse.

Ablauf des Verfahrens

Die Antragstellung kann online oder persönlich beziehungsweise durch einen Bevollmächtigten im Bürgeramt erfolgen. Eine von Ihnen bevollmächtigte Person benötigt einen Pass oder Ausweis sowie eine von Ihnen ausgestellte Vollmacht.

Bei einer Online-Beantragung wird der Bewohnerparkausweis in der Regel am folgenden Werktag an Ihre hannoversche Meldeadresse gesandt. Ein abweichender Versand ist nicht möglich. Steht die Anmeldung unter dieser Adresse noch aus, ist diese zunächst vorzunehmen, bitte buchen Sie in diesem Fall einen Termin im Bürgeramt.

Prüfen Sie, ob Ihre Meldeadresse in einer Bewohnerparkzone liegt: hier klicken

Sie haben keinen gültigen Bewohnerparkausweis?

Zur erstmaligen Online-Beantragung oder Neubeantragung nach Ablauf eines Bewohnerparkausweises halten Sie bitte die vorzulegenden Unterlagen zum Hochladen bereit: hier klicken

Ihr Bewohnerparkausweis läuft bald ab?

Soweit sich keine Änderungen (Parkzone, Kfz-Kennzeichen, Fahrzeughalter, Nutzungsüberlassung) gegenüber dem Antrag ergeben haben, ist online kurz vor Ablauf die Verlängerung eines vorhanden Bewohnerparkausweises möglich. Bitte halten Sie Ihre bisherige Nummer bereit: hier klicken

Links und Downloads

Zuständige Stellen

Bürgeramt Aegi (Eingang Breite Straße)

Bürgeramt Bemerode

Bürgeramt Döhren (derzeit geschlossen)

Bürgeramt Herrenhausen

Bürgeramt Linden

Bürgeramt Podbi-Park

Bürgeramt Ricklingen (derzeit geschlossen)

Bürgeramt Sahlkamp

Mehr zum Thema