HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

November 2018
11.2018
M D M D F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Baumfällgenehmigung Erteilung

Die folgende Leistungsbeschreibung ist nur für Bürgerinnen und Bürger der Kommune Sehnde gültig.

Die Baumfällgenehmigung wird von der zuständigen Stelle erteilt. Diese klärt auch, was beim Baumfällen beachtet werden muss.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Kosten und Gebühren

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt.

Was soll ich noch wissen?

Spezielle Hinweise für - Einheitsgemeinde Sehnde

In der Stadt Sehnde sind einzelne ortsbildprägende Laubbäume (keine Nadelbäume) unter Schutz gestellt.

Die Art und der Standort können bei Bedarf  in der Stadtverwaltung Sehnde (Frau Sprengel: Tel. 05138-707278 oder Frau Keller: Tel. 05138-707296) nachgefragt werden.

Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch das Fällen eines geschützten Baumes erlaubt. Dieser Fall tritt bspw. ein, wenn Gefahr in Verzug ist durch Krankheit eines Baumes oder wenn Bauschäden an Gebäuden entstehen durch zu nahe stehende Bäume. In solchen Fällen kann die Stadt Sehnde eine Ausnahmegenehmigung zum Fällen erteilen.

Fachlich freigegeben durch

Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport

Rechtsgrundlagen

  • Kommunale Baumschutzsatzung