Straßenreinigung

Die folgenden Bestimmungen gelten nur für Bürger der Behörde Wedemark.

Die Straßenreinigung für Anlieger ist in der Straßenreinigungssatzung geregelt.

Spezielle Hinweise für - Einheitsgemeinde Wedemark

Die Gemeinde Wedemark führt die Reinigung der öffentlichen Anlagen wie z.B. öffentliche Straßen, Wege und Plätze durch und erhebt dafür Straßenreinigungsgebühren.

Die Straßenreinigung unterteilt sich in Kehrdienst und Winterdienst.

Die Gebühr wird grundsätzlich für die Grundstücke erhoben, welche an die im Straßenverzeichnis genannten Straßen grenzen oder durch sie erschlossen werden.

Maßstab für die Gebührenhöhe ist in der Regel die Länge (auf volle Meter abgerundet) des Grundstücks mit dem es an die jeweilige genannte Straße grenzt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer aktuell gültigen Gebührensatzung für die Straßenreinigung sowie der Straßenreinigungssatzung mit dem Straßenverzeichnis als Anhang.

Sollten Sie Fragen zur Durchführung der Straßenreinigung haben, wenden Sie sich bitte an das Team Gebäude- und Flächenbewirtschaftung.

Bei steuerrechtlichen Fragen steht Ihnen das Team Finanzen und Steuern zur Verfügung.

Kosten und Gebühren

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden keine Unterlagen benötigt.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt.

Bemerkungen

Spezielle Hinweise für - Einheitsgemeinde Wedemark

Satzungen

Urheber

Rechtsgrundlagen

Straßenreinigungssatzung

Zuständige Stellen

Gemeinde Wedemark - Abgabenstelle

Region Hannover - Team Straßenmeisterei Burgwedel

Region Hannover - Team Straßenmeisterei Ronnenberg

Abfallwirtschaft Region Hannover (aha)

Gemeinde Wedemark - Straßenreinigungs- und Winterdienst