HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Auslobung

Ehrenpreis und Integrationspreis 2018

Der Stadtbezirksrat Ahlem-Badenstedt-Davenstedt lobt in diesem Jahr zum vierten Mal den Ehrenpreis für besondere Leistungen aus. Der Integrationspreis wird vom Integrationsbeirat Ahlem-Badenstedt-Davenstedt zum zweiten Mal verliehen.

Ehrenpreis:

Mit dem Ehrenpreis werden Einzelpersonen, Personengruppen, Einrichtungen oder Institutionen aus dem Stadtbezirk geehrt, die sich für soziale Belange einsetzen oder eingesetzt haben oder sich in anderer Weise um den Stadtbezirk verdient gemacht haben.

Integrationspreis:

Diese Auszeichnung soll an Einzelpersonen, Personengruppen, Einrichtungen oder Institutionen, die sich in besonderem Maß im gesellschaftlichen, kulturellen, sozialen oder sportlichen Bereich um Integration im Stadtbezirk bemühen, vergeben werden.

Über die Auswahl der Preisträgerinnen und Preisträger entscheiden der Stadtbezirksrat bzw. der Integrationsbeirat.

Beide Ehrungen werden mit einem Preisgeld ausgelobt.

Die Preisverleihungen erfolgen durch den Bezirksbürgermeister gemeinsam mit dem Stadtbezirksrat und dem Integrationsbeirat im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung voraussichtlich im Herbst dieses Jahres.

Vorschläge für die Preise sind mit ausführlicher Begründung schriftlich bei Bezirksbürgermeister Rainer Göbel, Geveker Kamp 68, 30453 Hannover, oder per E-Mail an rainer.goebel@spd-hannover-west.de unter dem Stichwort „Ehrenpreis 2018“ bzw. „Integrationspreis 2018“ einzureichen.

Einsendeschluss für beide Ehrungen ist der 30. Juni 2018.