Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

7. Norddeutscher Archivtag

7. Norddeutscher Archivtag

© Stadtarchiv Hannover

Veranstaltungen

7. Norddeutscher Archivtag

Am 5. und 6. Juni 2018 richten das Stadtarchiv Hannover und das Niedersächsische Landesarchiv den 7. Norddeutschen Archivtag aus, der im Sprengel Museum Hannover, Kurt-Schwitters-Platz, 30169 Hannover stattfinden und unter dem Motto "Benutzung: Gestern - Heute - Morgen" stehen wird.

Anmeldung

Die Tagungsgebühr beträgt 30 Euro und beinhaltet die Verpflegung am Tagungsort sowie den Besuch des Sprengel Museums Hannover.

Bitte schicken Sie Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 15. Mai 2018 mit Name, Vorname, Anschrift und Archiv per E-Mail an die folgende Adresse: norddeutscherarchivtag@nla.niedersachsen.de.

Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit Anweisungen zur Zahlung der Tagungsgebühr.

Bitte teilen Sie bei der Anmeldung auch mit, ob Sie an dem gemeinsamen Abendessen teilnehmen möchten.

Hotelbuchung

Auf der Website www.hannover.de/archivtag-hotel steht ein Hotelkontingent zur Buchung bis zum 7. Mai 2018 zur Verfügung.

Programm

Dienstag, 5. Juni 2018
11.00 Uhr Begrüßung Dr. Christine van den Heuvel, Präsidentin des Niedersächsischen Landesarchivs
  Thomas Hermann, Bürgermeister der Landeshauptstadt Hannover
  Prof. Dr. Dr. Rainer Hering, Landesarchiv Schleswig-Holstein
  Dr. Jörg Mielke, Chef der Niedersächsischen Staatskanzlei
14.00 Uhr Sektion I „Gestern" Moderation: Prof. Dr. Konrad Elmshäuser, Staatsarchiv Bremen
  PD Dr. Philipp Müller, Universität Göttingen
Die Geschichte der Archivbenutzung in Preußen
  Dr. Bernd Kasten, Stadtarchiv Schwerin
Die Belastung der Archive in Mecklenburg-Vorpommern durch Anfragen von Bürgern und Verwaltung nach 1990
  Dr. Brigitta Nimz und Marion Alpert, Staatsarchiv Bremen
Die Benutzerberatung - Das ungeliebte Kind? Andere Wege im Staatsarchiv Bremen
16.00 Uhr Sektion II „Morgen" Moderation: Dr. Sabine Graf, Niedersächsisches Landesarchiv - Standort Hannover
  Dr. Natascha Noll, Niedersächsisches Landesarchiv - Standort Hannover
Virtuelle Lesesäle - Die Benutzung von Archivgut in der Zukunft
  Alexander Rehwaldt, Stadtarchiv Grevesmühlen und Kirsten Puymann, Gemeinsames Archiv des Kreises Steinburg und der Stadt Itzehoe
Auswirkungen der Zusammenarbeit mit ancestry und mit family search auf die Benutzung
  Dr. Thorsten Unger, Universitäts- und Hochschularchiv Osnabrück
Bürgerbeteiligung, kollaboratives Arbeiten und proaktiver Nutzerkontakt - „Frustrationspotential" oder Chance?
18.00 Uhr
Öffentliche Abendveranstaltung
Moderation: Dr. Cornelia Regin, Stadtarchiv Hannover
  bremer shakespeare company
Geflüchtet, unerwünscht, abgeschoben. "Lästige Ausländer" in der Weimarer Republik
  Sigrid Dauks, Universitätsarchiv Bremen und Dr. Eva Schöck-Quinteros, Universität Bremen
Aus den Akten auf die Bühne - ein Crossover-Projekt zwischen Geschichtswissenschaft und Theater
ab 19.30 Uhr Gelegenheit zum gemeinsamen Abendessen
Mittwoch, 6. Juni 2018
9.00 Uhr Sektion III „Heute" Moderation: Dr. Martin Schoebel, LAKD Mecklenburg-Vorpommern - Landesarchiv
  Anna Philine Schöpper, Kreisarchiv Osnabrück
Aspekte der Nutzung von Personenstandsunterlagen
  Dr. Christine Axer, Staatsarchiv Hamburg
Ohne Datenschutz keine Transparenz. Über ein archivisches Prinzip
  Dr. Mirko Crabus, Stadtarchiv Lingen und Danny Kolbe, Stadtarchiv Lüneburg
Benutzung in kommunalen Archiven. Die Beispiele Lingen und Lüneburg
  Birgit Hoffmann, Landeskirchliches Archiv Braunschweig und Dr. Thomas Scharf-Wrede, Bistumsarchiv Hildesheim
Veränderungen in der Nutzung kirchlicher Archive
11.15 Uhr Statements „Benutzung aus der Perspektive der Nutzer" Moderation: Prof. Dr. Carl-Hans Hauptmeyer, Universität Hannover
  Prof. Dr. Dietmar von Reeken, Universität Oldenburg
Wissenschaft
  Ulrika Engler, Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung
politische Bildung
  Dirk Weissleder, Deutsche Arbeitsgemeinschaft genealogischer Verbände e.V.
Familiengeschichte, Auswanderer, Nachkommen
  Dr. Sabine Horn, Universität Bremen
Zusammenarbeit Archive - Schulen
  Prof. Dr. Thomas Schwark, Museen für Kulturgeschichte Hannover
Museen
12.45 Uhr Verabschiedung Dr. Christine van den Heuvel, Präsidentin des Niedersächsischen Landesarchivs
13.30 Uhr Mitgliederversammlung des VNA  

Das Programm finden Sie hier zum Download.

Termin(e): 05.06.2018 
von 11:00 bis 21:00 Uhr
06.06.2018 
von 09:00 bis 13:00 Uhr
Ort

Sprengel Museum Hannover

  • Kurt-Schwitters-Platz
  • 30169 Hannover