HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Julius Club © www.julius-club.de

Der Julius Club startet am 3. Juli

Sommerzeit ist Lesezeit!

Der JULIUS CLUB 2020 startet am 3. Juli

Der JULIUS-CLUB startet am 3. Juli in allen Einrichtungen der Stadtbibliothek Hannover. Stiftung und Büchereizentrale Niedersachsen laden Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren zum Lesesommer ein.

Für die JULIUS-CLUB Mitglieder stehen vom 3. Juli bis zum 3. September rund 100 aktuelle und von einer Jury ausgewählte Buchtitel der Kinder- und Jugendliteratur zur kostenlosen Ausleihe bereit.

Ab 3. Juli können sich Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren für den JULIUS CLUB anmelden.

Welche Bibliothek die aktuellen JULIUS CLUB Bücher anbietet, seht ihr hier:

Und das Lesen wird belohnt: Wer während der Sommermonate zwei Bücher liest und sie anschließend bewertet, bekommt ein "JULIUS-Club-DIPLOM" verliehen. Wer mehr als fünf Bücher liest und bewertet, wird mit einem "VIELLESER-DIPLOM" ausgezeichnet und für besondere Ideen zum Buch, gibt es zusätzlich ein "KREATIV-DIPLOM".

Die Leistungen können zudem positiv im Schulzeugnis vermerkt werden. Kinder und Jugendliche zwischen elf und 14 Jahren können sich ab sofort in allen Einrichtungen der Stadtbibliothek Hannover und per Mail unter 41.94@hannover-stadt.de zur Teilnahme an dem Lese-Club und allen dazugehörigen Veranstaltungen anmelden.

Der JULIUS-CLUB macht Lesen zum Abenteuer. Ziel ist es, bei den beteiligten Kindern und Jugendlichen Freude am Lesen zu wecken. Aber es wird nicht nur gelesen. Club-Mitglieder können in Hannover während der Sommerferien an einigen Veranstaltungen teilnehmen. Durch die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie kann nur eine begrenzte Anzahl von Kindern und Jugendlichen mitmachen.

JULIUS-CLUB Veranstaltungen 2020

• BücherHeld*in live - Figuren, Theater & ihr: Eure Lieblingsfiguren entspringen den Buchseiten.
• Konstruieren, gestalten, drucken. Lernt den 3D-Drucker der Stadtbibliothek kennen.
• Klavierspielen lernen ohne Lehrer.
• Was braucht ihr für einen erfolgreichen Einstieg ins Klavierspielen?
• Das Schreibexperiment: Wir gehen auf Wörterjagd in Zeitungen und Zeitschriften.
• Rollenspiel: Ein Fantasy-Abenteuer.
• Lust auf Karaoke?
• Umweltrallye: Mit viel Spaß und spannenden Aufgaben der Welt etwas Gutes tun.
• Books and Bookmarks.
• Die Welt in 3D: Mit der virtuellen Brille seid ihr auf, in, unter und über der Erde unterwegs.
• Filmabend: „Mia und der weiße Löwe“.
• Schnitzeljagd auf Englisch.

In diesem Jahr muss wegen der Corona-Pandemie auf die großen Eröffnungs- oder Abschlussveranstaltungen verzichtet werden, dafür werden aber die digitalen Angebote erweitert. JULIANER*innen können jede Woche an einer Challenge teilnehmen, unter www.juliusclub.org/ finden die Teilnehmer*innen alle weiteren Informationen.

Hier ein Überblick:

• 6. Juli Challenge 1: #wirbleibenzuhause mit Julius
• 13. Juli Challenge 2: Steinzeit
• 20. Juli Challenge 3: Dein Superheld!
• 27. Juli Challenge 4: Szenendarstellung
• 3. August Challenge 5: Kreidezeit
• 10. August Challenge 6: Legebild
• 17. August Challenge 7: Erweiterte Realität
• 24. August Challenge 8: Foodlovers

Weitere Informationen

unter: www.juliusclub.de

Der JULIUS-CLUB stellt sich in einem vierminütigen Werbefilm vor.

Eine Information für die Lehrkräfte finden Sie in einem persönlichen Brief.

Die Anmeldung finden Sie hier.

Allgemeines zum JULIUS-Club:

Der JULIUS-CLUB ("Jugend liest und schreibt") ist ein Projekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen, das in 49 Öffentlichen Bibliotheken Niedersachsens stattfindet. Das Projekt richtet sich an Jugendliche im Alter von elf bis 14 Jahren und soll neben Lesespaß auch Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis stärken.