Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Eduard Mörike

Eduard Mörike

© By Bonaventura Weiß (*1812) [Public domain], via Wikimedia Commons

Erfahren, woher wir kommen

Eduard Mörike: Mozart auf der Reise nach Prag

Große Erzählungen der Weltliteratur – gelesen von Frank Arnold und kommentiert von Hanjo Kesting. Am Dienstag, 26. Juni, liest Frank Arnold aus der Erzählung "Mozart auf der Reise nach Prag" von Eduard Mörike.

"Mozart auf der Reise nach Prag" ist Mörikes berühmteste Erzählung. Sie behandelt einen Tag aus dem Leben des Komponisten, der sich auf der Reise von Wien in die böhmische Hauptstadt befindet, wo "Don Giovanni" uraufgeführt werden soll.

Die Absicht des Autors war nicht, Mozart "historisch richtig" darzustellen, sondern "ein kleines Charaktergemälde aufzustellen". Es zeigt Mozart auf der Höhe seines Ruhmes, erfüllt von Lebensfreude, aber bereits überschattet von der Ahnung eines frühen Todes. 

Im Nebeneinander heiterer und düsterer Züge im trügerischen Gewand des Rokoko gehört Mörikes Erzählung, die 1855 erschien, zu den Meisterwerken deutscher Novellistik.

Termin(e): 26.06.2018 
von 19:30 bis 21:30 Uhr
Ort

Stadtbibliothek

  • Hildesheimer Straße 12
  • 30169 Hannover
Preise:
Eintritt 10,00 €
Eintritt für die Mitglieder der Goethe-Gesellschaft und Freunde der Stadtbibliothek 07,00 €

Der Vorverkauf für die Veranstaltungen ist abgeschlossen, eine begrenzte Anzahl von Karten sind an der Abendkasse kurz vor Veranstaltungsbeginn erhältlich.

Stadtbibliothek Hannover © Landeshauptstadt Hannover