HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

StB Hannover, Z 4346

© Stadtbibliothek Hannover

Stadtbibliothek aufgeschlos­sen

Erziehungsroman "Gottfried Kämpfer"

Dr. Rüdiger Kröger, Archivar im Landeskirchlichen Archiv in Hannover, stellt am Montag, dem 5. November, den ehedem viel gelesenen Roman "Gottfried Kämpfer. Ein herrnhutischer Bubenroman" und
seinen Verfasser Herman Anders Krüger vor.

Krüger: Gottfried Kämpfer. Ein herrnhutischer Bubenroman. © Stadtbibliothek Hannover

StB Hannover, Z 4346

Der Dichter, Lehrer, Historiker, Bibliothekar, Literaturwissenschaftler und -kritiker sowie Politiker Herman Anders Krüger (* Dorpat 1871 – † Neudietendorf 1945) lebte zwischen 1906 und 1914 in Hannover, wo er an der damaligen Technischen Hochschule als Literaturhistoriker tätig war. 1934 wurde er aus politischen Gründen als Direktor der Thüringischen Landesbibliothek in Altenburg entlassen und war fortan nur noch schriftstellerisch tätig.

Das erfolgreichste Werk des heute kaum mehr bekannten Autors ist der Erziehungsroman „Gottfried Kämpfer“, der über 75 Jahre und manchen politisch-sozialen Wandel hinweg in zahlreichen Ausgaben erschien (zuletzt 1979). In dem stark biographisch geprägten Werk schildert Krüger die Entwicklung seines Protagonisten in einer ideal anmutenden pädagogischen Umgebung. Erziehungsfragen und Generationskonflikte beschäftigten Krüger lebenslang. Aus seiner Feder stammt auch ein 1914 im Verlag Beck erschienenes „Deutsches Literatur-Lexikon“, ein biographisches und bibliographisches Handbuch mit Motivübersichten und Quellennachweisen“, wie der Untertitel aussagt – ebenfalls im Besitz der Stadtbibliothek Hannover.

Termin(e): 05.11.2018 
von 17:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Stadtbibliothek

  • Hildesheimer Straße 12
  • 30169 Hannover

Wegen der großen Nachfrage werden die kostenlosen Eintrittskarten nach der aktuellen Veranstaltung für die nächstfolgende ausgegeben.

Restkarten liegen an der Zentralinformation in der Stadtbibliothek.

Eine telefonische Reservierung ist leider nicht möglich.

Stadtbibliothek Hannover © Landeshauptstadt Hannover