HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Vernetzung und Kooperation

Ein offener Informations- und Erfahrungsaustausch ist wichtige Voraussetzung einer effizienten NS-Raubgut-Forschung.
   
Die Mitarbeiter*innen der Provenienzforschung der Stadtbibliothek Hannover arbeiten daher mit zahlreichen Fachkolleg*innen, diversen Bildungs- und Forschungseinrichtungen ebenso wie mit engagierten Privatpersonen zusammen.
  
Zur Kooperation auf Arbeitsebene trägt dabei insbesondere die Mitarbeit an der Provenienzdatenbank Looted Cultural Assets bei, in der die an der Stadtbibliothek erhobenen Provenienzforschungsdaten sowohl für Fachkolleg*innen wie auch für eine breite Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
  
Die Provenienzforschung der Stadtbibliothek Hannover ist zudem in die folgenden Fachgremien eingebunden: