HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Video-Download

Die Musikschule stellt sich vor

Zuletzt aktualisiert:

Bigband

Clean, Fine & Funky Juniors sucht Nachwuchs

Die Bigband der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover "Clean, Fine & Funky Juniors" hat wieder Plätze frei. Sie sind ab dem neuen Schuljahr im August zu besetzen.

Eine Gruppe junger Musikerinnen und Musiker, die ihre Instrumente in den Händen halten, stehen mit ihrem Lehrer auf einer Treppe in der Musikschule. © Thomas Langreder

Big Band "clean, fine & funky Juniors"

Die Bigband der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover "Clean, Fine & Funky Juniors" hat wieder Plätze frei. Sie sind ab dem neuen Schuljahr im August zu besetzen.

Dieses Angebot richtet sich an Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren, die gerne ein modernes, gut spielbares Bigband-Repertoire auf die Bühne bringen möchten. Hierbei sind derzeit Saxophonist/innen besonders gefragt, auch das Pult des/der Sänger/in wird nach den Sommerferien neu besetzt werden.

Interessent/innen für Trompeten, Posaunen oder die Rhythmusgruppe können ebenfalls gern Kontakt aufnehmen.

"Clean, Fine & Funky Juniors" proben in der Regel montags zwischen 18:00 Uhr und 20:30 Uhr, wobei die erste Stunde speziellen Satzproben vorbehalten ist, in denen Ulli Orth, Reiner Grams und Stefan Golinski als Instrumentalpädagogen der Musikschule besonders auf Fragen der jeweiligen Instrumentengruppe eingehen können. Anschließend probt die Bigband als Ganzes unter der Leitung von Achim Kück. 

Nähere Auskünfte erteilt Andreas Bürgel, Fachleitung Jazz/Rock/Pop, 0511-16844282.