Projekt

InstrumentenCheck

InstrumentenCheck ist ein kostenloses Projekt der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover zum Instrumente kennen- und lieben lernen, gefördert durch „Startklar in die Zukunft“, dem Förderprogramm des LKJ Niedersachsen.

InstrumentenCheck

Check 2

(Instrumente unter der Lupe; Instrumentengruppen im lebendigen Konzert)

Anmeldungen zu Check 2 ab jetzt möglich!
Anmeldeschluss für Check 2: 31. August 2022
Anmeldungen: über den ausgefüllten Anmeldebogen (PDF) an: musikschule@hannover-stadt.de oder
per Post an Musikschule der LHH, Maschstr. 22-24, 30169 Hannover.

Kinder zwischen 5 und 10 Jahren mit einer erwachsenen Begleitung sind herzlich eingeladen, sich anzumelden. Musikalische Vorkenntnisse oder die Teilnahme an der Veranstaltung Check 1 sind nicht erforderlich. Es können maximal zwei Termine gebucht werden.

Termin 1:
Sa 17.09.2022, 10:00 Uhr 
Die Familie der Holzblasinstrumente: Querflöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Horn

Termin 2:
Sa 17.09.2022, 11:30 Uhr
Die Blockflötenfamilie: Von winzig klein bis riesengroß und Akkordeon

Ort:
Stadtteilzentrum KroKuS
Thie 6, 30539 Hannover

Termin 3: 
Sa 24.09.2022, 11:30 Uhr 
Die Familie der Streich- und Zupfinstrumente: Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass und Gitarre

Termin 4:  
Sa 24.09.2022, 13:00 Uhr
Die Familie der Blechblasinstrumente: Trompete, Posaune, Horn, Tuba

Ort:  
Freizeitheim Linden
Windheimstr. 4, 30451 Hannover

Check 3

(Instrumente aktiv; Instrumente ausprobieren)
nach den Herbstferien