Rückblick

Sinfonieorchester der Musikschule gibt Konzert im Europasaal

Das Sinfonieorcher der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover ist zurück und gibt erstes Konzert seit Beginn der Corona Pandemie im Europasaal.

Sinfonieorchester der Musikschule

Nachdem das Konzert durch den Corona-bedingten Ausfall des Dirigenten Marcus Sundermeyer vorerst abgesagt war, konnte zwei Wochen später - noch rechtzeitig vor den Ferien alles nachgeholt werden. Glücklicherweise, denn für das Orchester, welches erst seit kurzem unter neuer Leitung steht, war es wichtig nach so langer Zeit wieder auftreten zu können. S

o wie Adam Fuge (Orchesterrat) in seiner Dankesrede verlauten ließ: “Es war uns eine riesen Freude dieses Konzert zu spielen”. Und diese Freude war den jungen Musiker*innen sichtlich anzumerken. Auf dem Programm standen u. a. die Coriolan Ouvertüre und der 1. Satz aus dem 3. Klavierkonzert von Beethoven. Die junge Solistin Elisabeth Eidel und das Orchester interagierten und harmonierten kammermusikalisch miteinander und schenkten dem begeisterten Publikum einen wunderbaren Saisonabschluss.

Übrigens: Das Jugendsinfonieorchester der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover sucht neue Mitspieler*innen!

Du spielst bereits fortgeschritten ein Orchesterinstrument und musizierst gerne mit vielen Gleichgesinnten in guter Gemeinschaft und angenehmer Probenatmosphäre?

Du wolltest schon immer in einem großen Sinfonieorchester spielen?

Du möchtest Auftritte an spannenden Konzertorten erleben?

Du möchtest innovative Inhalte und Formate mit entwickeln und gestalten?

Dann melde dich ganz unkompliziert bei uns unter: musikschule@hannover-stadt.de bzw. Tel. 0511 16844137 und komm ganz unverbindlich zu einer unserer Proben.

Sie finden donnerstags von 18:30-20:30 Uhr statt.

Neben unserem neuen Dirigenten Marcus Sundermeyer steht dem Orchester in jeder Probe ein ganzes Team aus kompetenten Instrumentallehrkräften für Registerproben zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf von dir zu hören!