Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Haus der Jugend © LHH

Zuletzt aktualisiert:

Bundesweiter Wettbewerb

Zupforchester der Musikschule erfolgreich

Beim ersten Deutschen Wettbewerb für Zupforchester gewinnen beiden Ensembles der Musikschule Hannover erste Preise.

Am 29. und 30. April hatte der Bund Deutscher Zupfmusiker (BDZ) (www.bdz-online.de), der Fachverband für das Instrumentale Zusammenspiel von Mandolinen und Gitarren in Deutschland, zu seinem ersten bundesweiten Wettbewerb für Zupforchester unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft nach Jülich geladen. Die Teilnahme war in den Kategorien A, B und C1/C2 möglich.

17 Orchester aus ganz Deutschland nahmen am Wettbewerb teil, die zu vergebende Höchstzahl in den Kategorien waren jeweils 25 Punkte.

Das Kinderzupforchester der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover erzielte in der Kategorie C1 mit 23,7 Punkten das Prädikat "Mit hervorragendem Erfolg teilgenommen" und somit einen ersten Preis.

Das Jugendzupforchester nahm in der Kategorie C2 mit 24,3 Punkten "Mit hervorragendem Erfolg" teil und erhielt ebenfalls einen ersten Preis, zudem noch einen Sonderpreis als bestes Zupforchester in dieser Kategorie.

Beide Orchester starteten unter der Leitung von Viola Beck.