HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Regional-, Landes- und Bundeswettbewerb

"Jugend Musiziert" 2017

Auch in diesem Jahr waren SchülerInnen der Musikschule Hannover wieder erfolgreich beim Regional-, Landes- und Bundeswettbewerb "Jugend musiziert".

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"

Mehrere Schülerinnen und Schüler der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover haben am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" vom 1. bis 8. Juni 2017 in Paderborn erfolgreich teilgenommen.

Laura Krajewski erzielte in der Kategorie Harfe solo einen 3. Preis, Jan-Philip Bücker und Julian Pascal Bücker erreichten im Cello-Duo das Prädikat "Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen", Julia Kämmerer, Richard Kromke und Theodora Kromke erspielten sich auf der Blockflöte in der Kategorie Holzbläser-Ensemble einen 3. Preis, Nils Gibron (Posaune) erzielte einen 2. Preis und Rasmus Rauterberg (Posaune) einen 1. Preis jeweils in der Kategorie Blechbläser-Ensemble. Anne-Sophie Podaras erhielt auf dem Akkordeon einen 2. Preis in der Kategorie Akkordeon-Kammermusik.   


 Landeswettbewerb "Jugend musiziert"

14 Schülerinnen und Schüler der Musikschule nahmen nach der Qualifikation im Regionalwettbewerb erfolgreich am diesjährigen Landeswettbewerb "Jugend musiziert" vom 29. März bis 2. April 2017 in Wolfenbüttel teil. Sie spielten in den Kategorien Harfe solo, Streicher-Ensemble, Holzbläser-Ensemble, Blechbläser-Ensemble und Akkordeon-Kammermusik.

Herausragende Platzierungen
1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"

  • Laura Krajewski (Harfe solo)
  • Jan-Philip Bücker und Julian Pascal Bücker (Violoncello-Duo)
  • Julia Kämmerer, Richard Kromke und Theodora Kromke (Blockflöte im Blockflötenensemble)
  • Nils Gibron (Posaune im Posaunen-Ensemble)
  • Rasmus Rauterberg (Posaune im Blechbläser-Ensemble)
  • Anne-Sophie Podaras (Akkordeon im Akkordeonkammermusik-Ensemble)

Weitere PreisträgerInnen:

  • Frida Prominski (Harfe solo)
  • Henriette Gärtner (Harfe solo)
  • Marie Riethmüller (Blockflöte im Blockflöten-Ensemble)
  • Merle Neubert und Mira Sukkar (Querflöten-Duo)

Regionalwettbewerb "Jugend musiziert"

An den Regionalwettbewerben "Jugend musiziert" am 21./22. und 28./29. Januar 2017 haben wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Musikschule erfolgreich teilgenommen.

Insgesamt stellten sich knapp 30 InstrumentalschülerInnen der Musikschule in den Kategorien Klavier solo, Harfe solo, Streicher-Ensemble (gleiche und gemischte Instrumente), Holzbläser-Ensemble, Blechbläser-Ensemble und Akkordeon-Kammermusik den strengen Ohren der Jurys.

Herausragende erste Preise mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb Niedersachsen erzielten

  • Laura Krajewski (Harfe solo),
  • Frida Prominski (Harfe solo),
  • Henriette Gärtner (Harfe solo),
  • Jan-Philip Bücker und Julian Pascal Bücker (Streicher-Ensemble gleiche Instrumente Violoncello),
  • Merle Neubert und Mira Sukkar (Holzbläser-Ensemble gleiche Instrumente Querflöte),
  • Nils Gibron (Blechbläserensemble Posaune),
  • Rasmus Rauterberg (Blechbläserensemble Posaune) und
  • Anne-Sophie Podaras (Akkordeonkammermusik Akkordeon).