Regionalwettbewerb + Landeswettbewerb

"Jugend musiziert" 2022

Der Landeswettbewerb "Jugend musiziert" 2022 für Niedersachsen wurde in diesem Jahr wieder als Onlinewettbewerb mit Videobeiträgen durchgeführt. Die Regionalwettbewerbe fanden in der zweiten Januarhälfte teils online mit Videobeiträgen, teils in Präsenz statt.

Schülerinnen der Musikschule bei einer Probe zum Wettbewerb "Jugend musiziert" mit Komponistin und Lehrkraft Tatjana Prelevic.

Landeswettbewerb

Insgesamt nahmen 7 Schüler*innen der Musikschule erfolgreich teil.

Einen herausragenden 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb erzielten die Schwestern

Juliane Pöstgens (Flöte) und Johanna Pöstgens (Klavier) in der Kategorie Duo: Klavier und ein Blasinstrument.

Wir gratulieren sehr herzlich zu diesem Erfolg!


Regionalwettbewerb

Auf Regionalebene nahmen in diesem Jahr 18 Schüler*innen der Musikschule teil, davon eine Schülerin in zwei Kategorien. Außerdem freuen wir uns über einen Preisträger im Wettbewerb "Jugend komponiert", der im Januar nur auf Bundesebene ausgetragen wurde: Gabriel Frisch.

Herausragende erste Preise mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb erzielten

  • Nils Brackhahn (Akkordeon solo),
  • Ella Ziegltrum (Klarinette) und Juliane Pöstgens (Klavier) im Duo,
  • Juliane Pöstgens (Flöte) und Johanna Pöstgens (Klavier) im Duo,
  • Emma Tjorven Koller und Malik Vollmer im Harfenensemble sowie
  • Laura Krajewski im Harfenensemble.

Wir gratulieren allen Teilnehmer*innen sehr herzlich zu ihrem Erfolg!