Schulbienen – vom Schwarm zum Bienenvolk

Bienen digital und anlog

Das Schulbiologiezentrum Hannover lädt am 11. November zu einer Online-Veranstaltung, in der der Bienenordner mit dem Begleitmaterial für den Unterricht mit den "digitalen Bienen" des Bienenstocks "We4Bee" vorgestellt wird – für interessierte Lehrkräfte aller Fachrichtungen. 

Gewinnerfoto: "Saugende Biene (Saugi)".

In dieser Online-Veranstaltung wird der Bienenordner des Schulbiologiezentrums Hannover mit dem Begleitmaterial für den Unterricht mit den "digitalen Bienen" des Bienenstocks "We4Bee"1 vorgestellt.

Einer von Hundert digitalen Bienenstöcken steht im Schulbiologiezentrum
Hannover und ist mit viel Technik ausgestattet, die eine Vielzahl von Messergebnissen in und um den Bienenstock aufzeichnet. Die Daten werden zentral gesammelt und stehen zum Lernen und Forschen zur Verfügung.

Die Fortbildung lädt dazu ein, sich mit den Messdaten vertraut zu machen und sich mit kleinen Fragestellungen zu beschäftigen die mit Hilfe der Grafiken
beantwortet werden können. Erweitert wird die Vorstellung um den Phänologischen Kalender2, der sich gut als analoge Ergänzung anbietet und nicht nur für die Arbeit in AGs geeignet ist.

Informationen zur Veranstaltung

Teilnehmerkreis: interessierte Lehrkräfte aller Fachrichtungen, Schulformen und Jahrgangsstufen, AG- Lehrkräfte, Betreuende im Ganztagsbereich
Ort: Online-Veranstaltung per Zoom
Veranstalter: Schulbiologiezentrum Hannover
Referentin: Heike Uphoff
Anmeldeschluss: 01.11.21
Datum: Donnerstag 11.11.2021
Dauer: 16:00 Uhr – ca. 17:30 Uhr
Anmeldung: Bitte den angehängten Anmeldebogen ausfüllen und per E-Mail an schulbiologiezentrum.veranstaltungen@hannover-stadt.de schicken. 

 

Termine

11.11.2021 ab 16:00 bis 17:30 Uhr

Ort

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt