HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bildung

Schulbienen "Auffrischer"

Dieser Kurs richtet sich an Lehrer*innen, die in diesem oder nächstem Sommerhalbjahr mit eigenen Schulbienen arbeiten möchten – am 24. März und am 18. Mai 2020, jeweils von 15 bis 16:30 Uhr. 

Menschen in Imkeranzügen vor Bienenkästen. © Schulbiologiezentrum Hannover

Kenntnisse zu Schulbienen auffrischen. 

Es werden Fragen und Unklarheiten zu den Schulbienenvölkern geklärt und die Teilnehmer*innen werden einen Schwarmeinlauf durchführen. Eine Fortbildung für Anregungen und zum Austausch von Aktivitäten und Aktionen in einer Bienen AG.  

Termine und Zielgruppe

1. Termin: Dienstag, 24. März 2020, 15 bis 16:30 Uhr  
2. Termin: Montag, 18. Mai 2020, 15 bis 16:30 Uhr  
Zielgruppe: Teilnehmer*innen des Einsteigerkurses "Grundlagen für die pädagogische Arbeit mit "Schulbienen" 2017, 2018 und 2019 und "bienenaffine" Lehrer*innen (Biologie und NaWi) und Betreuer*innen im AG- bzw. Ganztagsbereich SEK I und GS mit Vorkenntnissen (schon mal am Bienenstock gestanden).
Unterrichtsfächer: Biologie, NaWi, Sachunterricht, AG im Ganztag

Kursinhalte

  • Klären des Bedarfs an Schulbienen-Völkern, evtl. Bestellungen beim Kooperationspartner oder Imker-paten,
  • Erläutern der Bestellungen für Schülerkisten, Material für die AG etc.
  • Wiederholung der praktischen Handhabung der Imkergeräte
  • Erläutern des Ablaufs und Durchführen eines Schwarmeinlaufs
  • Üben der wichtigsten Handgriffe und Beobachtungen bei einer Durchsicht an einem Schulbienenvolk

Anmeldung bis zum 25. Februar 2020 

Ihre Anmeldung erbitten wir bis zum 25.02.2020 per E-Mail, Fax oder Post auf dem beiliegenden Rückmeldeformular oder über die Veranstaltungsdatenbank VeDaB.