HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

November 2019
11.2019
M D M D F S S
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Sonntag, 9. September 2018

31. Entdeckertag

Das neue Team der Politischen Bildung erstmalig im Einsatz auf dem Entdeckertag der Region Hannover.

Eine Veranstaltung mit vielen weißen Pavillons auf einem Platz vor einem alten Gebäude: der Oper in Hannover. © Gudrun Hartwig

Das "Regionsdorf" auf dem Opernplatz in Hannover beim Entdeckertag 2018.

Jedes Jahr lädt die Region Hannover alle Einwohnerinnen und Einwohner im Regionsgebiet und darüber hinaus ein, auf verschiedensten Touren die Region zu entdecken. Mitten in Hannover auf dem Opernplatz steht dabei das Entdeckerfest mit dem Regionsdorf im Zentrum der Veranstaltung. Zum ersten Mal waren nun auch Karina Kroll und Thomas Weber in ihrer neuen Funktion als Referentin und Referent für Politische Bildung des Teams Gremien und Repräsentation mit einem Stand vertreten.

Angelockt von einem Glücksrad-Quiz zu den Themen Regions- und Europapolitik, Geografie und Region Hannover als Konzern sowie einer bunten Magnetpuzzle-Wand mit den 21 Städten und Gemeinden der Region informierten sich zahlreiche Gäste über die Arbeit und die Angebote der Politischen Bildung. An diversen Mitmach-Plakaten konnten die Besucherinnen und Besucher dabei die Zusammensetzung und Zuständigkeit der politischen Organe der Region Hannover, das politische Entscheidungsverfahren und die vielfältigen Aufgaben der Regionsverwaltung kennen lernen.

Dazu boten Kroll und Weber zahlreiche Informationsmaterialien zur kostenlosen Mitnahme an: Der "Kleine Steckbrief" mit kompaktem Wissen über die Region Hannover, Broschüren zu Kommunalpolitik und das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland wurden von den Gästen gerne mitgenommen. "Wir konnten mehr als 1000 Exemplare unserer Materialien verteilen", berichtete Karina Kroll hierzu.

Besonderer Fokus lag in diesem Jahr auf dem Thema Europa. Gemeinsam mit der Stabstelle EU der Region Hannover wurden dazu Quizfragen entwickelt sowie kleine Gewinne und Informationsmaterialien bereitgestellt. "Wir wollten auf die anstehende Europawahl im Mai 2019 hinweisen, und haben dazu viele spannende und interessante Gespräche geführt", berichtete Thomas Weber über den Erfolg des diesjährigen Angebots.