Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Mai 2018
5.2018
M D M D F S S
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Zuletzt aktualisiert:

Achtzehn Erwachsenen und etwa vierzig Kinder haben sich in mehreren Reihen draußen vor einem seitlich parkenden Bus positioniert. © Region Hannover

Nach ihrem Gespräch mit Dr. Axel von der Ohe und Prof Dr. Axel Priebs (hinten Mitte) gingen die Kinder beim Regions-Cruise auf Tour
 
 

Politische Bildung

Mit "Regions-Cruise" auf Tour

Ausflug zur Abfalldeponie und Dialog auf Augenhöhe: Grundschulkinder des Netzwerks Kinderkonferenz entdecken die Region Hannover und ihre Aufgaben.

Ein Mann sitzt mit mehreren Grundschulkindern auf dem Boden und führt mit ihnen ein Gespräch. © Region Hannover

Dialog auf Augenhöhe – Umweltdezernent Prof Dr. Axel Priebs im Dialog mit den Grundschülerinnen und Grundschülern
 

Was sind die Aufgaben der Region Hannover und was macht eigentlich ein Regionspräsident? Grundschülerinnen und Grundschüler des Netzwerks Kinderkonferenz haben am Donnerstag, 21. April 2016, beim ersten "Regions-Cruise" einen kleinen Einblick in die Arbeit der Regionsverwaltung bekommen und konnten all ihre Fragen loswerden – Umweltdezernent Prof. Dr. Axel Priebs und Dr. Axel von der Ohe, Leiter der zentralen Steuerung, antworteten ihnen. Nach einem kindgerechten Input lag der Fokus auf einer kommunalen Aufgabe – beim ersten "Cruise" ging es um Abfallentsorgung.

"Cruise" zur Abfalldeponie in Lahe 

Eine Gruppe von fast vierzig Kindern und mehrere Erwachsene auf einer Anlieferwage einer Abfalldeponie. Alle tragen orange Sicherheitswesten und die meisten strecken ihre Arme in die Höhe. © Region Hannover

1,84 Tonnen wiegt der Regions-Cruise auf der Anlieferwaage bei aha
 
 

"Schon die Jüngsten können mit dem Thema Abfall etwas anfangen, oft sind Mülltrennung, Recycling und Abfallentsorgung für sie auch im Schulalltag aktuell", erklärt Emine Cünedioglu, Referentin für politische Bildung der Region Hannover. "Der ‚Regions-Cruise‘ soll Schülerinnen und Schülern die Aufgaben der Region Hannover möglichst anschaulich näher bringen." Nach der Theorie im Regionshaus ging es deswegen für die Grundschulkinder auf große Fahrt: Mit einem Bus startete der "Cruise" zur Abfalldeponie in Lahe. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von aha zeigten und erklärten dort die praktische Umsetzung der Abfallentsorgung – Wissensvermittlung vor Ort.

Das Projekt "Regions-Cruise" 

Der "Regions-Cruise" ist ein Projekt im Rahmen der politischen Bildung der Region Hannover. In Zukunft wird es weitere Touren geben, etwa zu den Themen Verkehr oder Klimaschutz, auf denen Schülerinnen und Schüler die Region "cruisend" entdecken.