HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juli 2020
7.2020
M D M D F S S
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Vier Personen in schwarzen T-Shirts sitzen im Freien und sprechen in Mikrofone vor ihnen. © Region Hannover / Ulrich Pucknat

Uraufführung des Hörspiels "Ärger im Paradies" mit Christian Friedrich Sölter (von links), Katja Keßler, Jean Coppong und Sascha Maaß.

Hörspiel

Ärger im Paradies

Zum Nachhören: Ein Hörspiel über einen riesigen Gartentroll und einen kleinen Gartenzwerg. Die Uraufführung fand beim Hörfest "Gartenklänge" am 30. Juni 2019 im Park der Sinne statt.

Die Story

Ein (riesiger) Gartentroll hat Liebeskummer und Langeweile und zerstört daraus versehentlich ganze Büsche und Bäume (sie liebt mich... sie liebt mich nicht...). Ein Polizist (ein Gartenzwerg) wird darauf aufmerksam und ruft Verstärkung, um dem Einhalt zu gebieten. Die Verstärkung lässt auf sich warten und der Zwerg trifft eine folgenschwere Entscheidung...

Das Ganze führt zu einem Happy End – Zwerg und Troll verstehen, dass jede und jeder so seine Probleme hat, ob groß oder klein und alle aufeinander achtgeben müssen...

Die Mitwirkenden

Katja Keßler, Jean Coppong, Christian Friedrich Sölter und Sascha Maaß.

Mitwirkende: Katja Keßler, Jean Coppong, Christian Friedrich Sölter und Sascha Maaß.