Coronavirus

Die luca App hat eine Warnmeldung gesendet

Die luca-App

Sie haben eine Warnmeldung über Ihre luca App bekommen? Hier können Sie nachlesen, was die nächsten Schritte sind.
 
 

Das Gesundheitsamt löst die Warnmitteilung über die luca App aus, wenn sich z.B. auf einer großen Veranstaltung eine Person befunden hat, die später auf das Coronavirus (SARS-CoV-2) positiv getestet wurde und eine konkrete Kontaktermittlung nicht möglich ist.
 
Das heißt, erstmal kein Grund zur Panik, sondern besonnen zu reagieren und Risiken abzuschätzen und zu reduzieren. Der über die App gegebene Hinweis ist KEINE Anordnung zur Quarantäne, sondern die Aufforderung sich verantwortungsvoll zu verhalten!
 
Check 1: Waren Sie überhaupt auf der angegebenen Veranstaltung oder hatte ein Freund/eine Freundin oder Familienmitglied Ihr Handy?
 
Check 2: Symptomcheck. Haben Sie gerade coronaspezifische Symptome? (Kopfschmerzen, Husten, Fieber, Geschmacks- oder Geruchsverlust etc.)

  • Falls, ja -> Bitte kontaktieren Sie telefonisch Ihren Hausarzt/Hausärztin und lassen Sie sich zu einem PCR-Test überweisen!
    Reduzieren Sie, bis das Testergebnis vorliegt, Ihre Kontakte und tragen nach Möglichkeit eine FFP2 statt einer OP-Maske.
  • Falls, nein -> Reduzieren Sie Ihre Kontakte, tragen Sie nach Möglichkeit, so oft es geht einen FFP2-Schutz und führen Sie bitte nach 5 und 7 Tage nach dem vermeintlichen Risikokontakt einen Schnelltest durch.

Check 3: Selbstbeobachtung
Die sogenannte Inkubationszeit bei SARS-CoV-2 beträgt 14 Tage. Wir bitten Sie daher, in dieser Zeit besonders auf die AHA-L Regeln zu achten und den eigenen Körper gut zu beobachten. Falls in diesen zwei Wochen Symptome auftreten, kontaktieren Sie bitte telefonisch Ihre Hausarztpraxis.
 
Sie sind vollständig geimpft oder genesen?
Damit haben Sie einen guten Schutz vor Ansteckung, dennoch empfehlen wir 14 Tage Selbstbeobachtung. Falls in dieser Zeit eine Symptomatik auftritt, kontaktieren Sie bitte Ihren Hausarzt/Ihre Hausärztin.
 
Wichtig zu wissen: Auch hochsensitive Schnelltests, können erst nach einem gewissen Zeitraum ein annähernd zuverlässiges Ergebnis liefern. Das heißt, der Risikokontakt sollte mind. 5 Tage zurück liegen, damit der Test eine Aussagekraft hat. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, die Testung nach ein paar Tagen zu wiederholen.
 
Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!