Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ernährungstipps

Tipps für Veganer

Vegane Ernährung – Lebensmittel von Tieren: Nein Danke!

diverse Gemüsesorten, wie Lauchzwiebeln, Möhren, Tomaten, Gurken, Paprika, Fenchel © Ana Blazic-Pavlovic / fotolia.com

Frisch aus der Region

Vor allem die vegane Ernährung ist nur etwas für „Profis“. Diese Ernährungsform erfordert ein umfangreiches Wissen über Nährstoffe in Lebensmitteln und deren Funktionen im menschlichen Körper. Die vegane Ernährung solltest du also nur wählen, wenn du bereit bist, deine tägliche Nährstoffzufuhr immer genau im Auge zu haben.

Hier ein paar Infos, worauf du dabei auf jeden Fall achten solltest:

  1. Einige Nährstoffe, die dein Körper unbedingt braucht, wie das Vitamin B12, sind nur in tierischen Lebensmitteln enthalten. Diese Nährstoffe müssen deshalb über Tabletten, Spritzen oder speziell angereicherte Lebensmittel zugeführt werden.
  2. Auch auf eine ausreichende Versorgung mit Kalzium, Eisen, Jod und Zink musst du achten. Informiere dich, in welchen pflanzlichen Lebensmitteln diese in größeren Mengen vorkommen.
  3. Außerdem solltest du in regelmäßigen Abständen deine Blutwerte untersuchen lassen, um sicher zu gehen, dass du ausreichend mit allen Nährstoffen versorgt bist.