Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Januar 2018
1.2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Steckbrief: Nelke

Gewürznelken © Dorothea Jacob / pixelio.de

Nelke : Heilpflanze des Jahres 2010

Ursprung

  • Gewürznelkenbaum (Syzygium aromaticum): Familie der Myrtengewächse
  • Ursprüngliche Heimat: Molukken (indonesische Inselgruppe)
  • Ursprung bester Gewürznelken heute: Molukken, Sansibar, Madagaskar
  • Gewürznelken: fast reife, aber noch geschlossene, getrocknete Blütenknospen (höchste Wirkstoffkonzentration)

 Wirkung

  • Hauptwirkstoff: ätherisches Öl Eugenol
  • ätherischen Öle passieren die Schleimhautbarrieren
  • stimulieren Durchblutung und  Verdauungstrakt
  • wirken Verdauungsproblemen entgegen
  • Damit helfen Sie uns unbeschwerter die Feiertage zu genießen, da mit ihnen die üppigen Mahlzeiten bekömmlicher werden.

Qualität und Einkauf

Qualitätstest:
Wenn man mit dem Fingernagel gegen den Stiel drückt, geben frische und qualitativ hochwertige ganze Nelken, etwas Öl ab. Deshalb fühlen sie sich leicht fettig an.

Lagerung

  • Ganze Nelken:

    • sind mehrere Jahre haltbar, wenn man sie trocken, kühl und gut verschlossen aufbewahrt.

     

  • Nelkenpulver:

    • sollte in einem gut verschlossenen Behälter und dunkel aufbewahrt werden. Nach dem Öffnen ist das Pulver etwa 6 Monate haltbar.

     

Für den optimalen Erhalt man von Würzkraft, Aroma und Geschmack: Gewürz vor Wärme, Licht und Feuchtigkeit schützen. Dies gilt auch für alle anderen Gewürze.

Verwendung in der Küche

  • Gewürznelken sind heute in allen Küchen der Welt bekannt
  • für herzhafte aber auch süße Speisen und Getränke

    • Weihnachtsbäckerei
    • Punsch
    • Glühwein
    • Sauerkraut
    • Rotkohl
    • Wildfleisch
    • Fisch
    • Fleisch
    • Marinaden
    • Soßen
    • Obstsuppen
    • Kompotte