Für ganz Niedersachsen

Radroutenplaner – auch mobil

Seit Sommer 2014 bietet die TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN) einen Online-Radroutenplaner an, der sich sowohl für Ausflüge als auch für den alltäglichen Arbeitsweg eignet.

Mit dem Fahrrad unterwegs

Der Radroutenplaner findet die passenden Wunsch-Radrouten zwischen individuellen Start- und Zielpunkten. Radfahrer können zum Beispiel die Adresse ihrer eigenen Haustür bzw. der Urlaubs-Unterkunft eingeben und sich zum gewünschten Ziel führen lassen. Außerdem lassen sich unter anderem Sehenswürdigkeiten und radfahrtaugliche Unterkünfte in die Routenplanung einbinden. Neben einer Druckfunktion ist es dabei möglich, die Routen auf ein GPS-Gerät zu laden oder per Facebook und E-Mail zu versenden. Durch seine direkte Wegeführung eignet sich der Radroutenplaner Niedersachsen auch für den Alltagsverkehr – so profitieren auch Bürgerinnen und Bürger aus Niedersachsen von dem neuen Service.

Auch auf Smartphones funktioniert der Routenplaner – entweder über www.niedersachsen-radroutenplaner.de oder als App "Rad-Navi Niedersachsen" (iOS und Android). Das Smartphone gibt dann per Text- oder Sprachausgabe die Route aus. Die berechnete Strecke kann im Gerät gespeichert werden, eine Mobilfunkverbindung ist dann nicht mehr nötig.

Radroutenplaner Niedersachsen

Ein Angebot der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH

lesen