HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2019
10.2019
M D M D F S S
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Zuletzt aktualisiert:

Gemeinde Isernhagen

Kurzportrait mit planerischen Grundlagen, Indikatoren zu Markt, Nachfrage und Angebot, etc.

isernhagen

Mit fast 25.000 Einwohnerinnen und Einwohnern liegt die Gemeinde Isernhagen mit ihren sieben Ortsteilen nördlich von Hannover. Geprägt wird das Ortsbild durch eine Mischung aus modernen Häusern und gut erhaltenen Fachwerkbauten. Der Altwarmbüchener See lädt zum Erholen ein, viele (Rad-) Wanderwege sowie das Altwarmbüchener Moor und der Landschaftspark Wietzepark bieten ein attraktives Freizeit- und Naherholungsangebot. Die Gemeinde ist ein bedeutender Arbeitsplatzstandort mit einem leichten Einpendlerüberschuss. Sie hat die höchste Kaufkraft in der Region Hannover.


Die Fakten im Überblick
Fläche  59,85  km²
Bevölkerungszahl
(Stand 06.2019)
24.835  EW
Bevölkerungsdichte  415  EW / km²
Bevölkerung und Erwerbstätigkeit positive Bevölkerungs- und Beschäftigtenentwicklung
ÖPNV-Anbindung  RegionalExpress; 1 Linie
Fahrtzeit ÖPNV bis LHH  13 min bzw. 23 min (ohne Umstieg)
Straßenanbindung an LHH  Entfernung ca. 25 km über BAB 7
Fahrtzeit Pkw bis LHH  25 – 30 min
   
Wohnbauflächenpotenzial
(> 0,5 ha) bis 2025
2 ha zeitnah verfügbar
10 ha bis 2025
Bedarf bis 2025  ca. 290 WE, davon
ca. 70 WE belegungs-
und mietpreisgebunden
Angebotskaufpreis im
Neubau für Ein- und Zwei-
familienhäuser (Median)(Stand: 2016)
2.670 € / m²
Angebotskaufpreis für
Eigentumswohnungen im
Bestand (Median) (Stand: 2016)
1.790 € / m²
Angebotsmiete Mehr-
familienhaus im Bestand
(Median) (Stand: 2016)
7,35  € / m²
Roter Backsteinbau mit Treppen und barrierefreien Auffahrten. © Region Hannover, Thomas Langreder