Öffentliche Auslage

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 1800

Arbeitstitel: Hainhölzer Markt Süd
Stadtteil: Hainholz

öffentliche Auslage vom 07.05.2020 bis 08.06.2020

B-Plan Nr. 1800 Übersichtsplan

Ratsbeschluss vom 22.04.2021

Geltungsbereich:

Der räumliche Geltungsbereich wird nach Westen durch die Ostgrenze der Schulenburger Landstraße und nach Norden durch die nördliche Grenze der Straße „Hainhölzer Markt“ begrenzt. Nach Osten erstreckt sich der Geltungsbereich bis an den Fußweg der Voltmerstraße, verspringt dann zurück entlang der nördlichen und westlichen Grenze der Hochhausgrundstücke Voltmerstraße 47 und 45) sowie vom Wohnhaus Voltmerstraße 43 / 43 A. Nach Süden ist der Geltungsbereich durch die Grenze zum Grundstück Schulenburger Landstraße 64 definiert.

Gemäß § 12 Abs. 4 BauGB sind eine Wegefläche zwischen und zwei künftige Stellplatzflächen an den beiden Hochhäusern sowie die geplante Straße „Hainhölzer Markt“ einbezogen.

Planungsziele:

Festsetzung eines Nahversorgungszentrums mit Wohnungen an der Schulenburger Landstraße. Festsetzung von zwei einbezogenen Flächen an der Voltmerstraße als allgemeine Wohngebiete. Festsetzung einer öffentlichen Verkehrsfläche auf der einbezogenen Fläche der zukünftigen Straße „Hainhölzer Markt“.

Verfügbar sind umweltbezogene Informationen zu folgenden Schutzgütern:

Mensch: Insbesondere Informationen und Gutachten zur Belastung durch Verkehrslärmimmissionen im Plangebiet (Schallimmissionsplan der Landeshauptstadt Hannover, Verkehrstechnische Untersuchung, Schalltechnische Untersuchung) sowie Informationen zum angemessenen Abstand zu einem Störfallbetrieb (Gutachten zur Ermittlung von angemessenen Sicherheitsabständen)

Tiere / Pflanzen: Insbesondere Informationen zu Natur und Landschaft, zum Baumbestand sowie zum Artenschutz (Lage- und Übersichtsplan sowie Gehölzliste geschützter Gehölze, Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag, behördliche Stellungnahme)

Boden: Insbesondere Informationen und Gutachten zu Altlasten und Baugrund (Geotechnischer Bericht, Orientierende Untersuchung, Bodenmanagement und Entsorgungskonzept, Kampfmittelerkundungs- und Räumkonzept, behördliche Stellungnahme)

Wasser: Insbesondere Informationen zum Niederschlagswasser (behördliche Stellungnahmen)

Klima/Luft: Insbesondere Informationen und Gutachten zu den lufthygienischen Verhältnissen (Luftschadstoffbelastung)

Landschaft

Kultur und sonstige Sachgüter

Auskünfte zur Planung unter Tel. 168-48842 oder Email: 61.11@Hannover-Stadt.de

B-Plan Nr. 1800 Hainhölzer Markt Süd Plan

B-Plan Nr. 1800 VEP Ansichten

B-Plan Nr. 1800 Begründung

B-Plan Nr. 1800 VEP Pflanzen

B-Plan Nr. 1800 Stellungnahme FB Umwelt und Stadtgrün

Stellungnahme der Stadtentwässerung

Stellungnahme der Region Hannover

Geotechnischer Bericht zum Bauvorhaben Hainhölzer Markt Süd

Orientierende Untersuchung im Bereich des B-Planes 1800 „Hainhölzer Markt Süd“

Bodenmanagement- und Entsorgungskonzept Hainhölzer Markt Süd

Hainhölzer Markt Süd Kampfmittelerkundungs- und Räumkonzept

Verträglichkeitsuntersuchung für ein Planvorhaben am Hainhölzer Markt

Verkehrstechnische Untersuchung zur Erschließung des Einkaufszentrums Hainhölzer Markt

Schallimmissionsplan Tag und Nacht

Schalltechnische Untersuchung

Luftschadstoffbelastung im Bereich des geplanten Einkaufszentrums am Hainhölzer Markt

Gutachten zur Ermittlung von angemessenen Sicherheitsabständen für den Betriebsbereich der VSM

Baumbestand - Kontrolle und Aufmaß zur Baumbestandsliste

Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 1800 „Hainhölzer Markt Süd“

Historische Recherche Bebauungsplan Nr. 1800 Hainhölzer Markt Süd

Formular Stellungnahmen B-Plan Nr. 1800