Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 1911

Arbeitstitel: Wohn- und Geschäftshaus Burgwedeler Straße 10
Stadtteil: Bothfeld

 

B-Plan Nr. 1911 Übersichtsplan

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit vom 02.06.2022 bis 04.07.2022

Bebauungsplan der Innenentwicklung gemäß § 13a BauGB

Beschluss des Stadtbezirksrates Bothfeld-Vahrenheide vom 23.03.2022

Beschluss des Verwaltungsausschusses vom 12.05.2022

Geltungsbereich:

Der Geltungsbereich wird begrenzt von der Burgwedeler Straße im Osten, der Bischof-von-Ketteler-Straße im Norden; der neuen Trasse der Stadtbahn mit begleitendem Fußweg im Westen sowie den nördlichen Grundstücksgrenzen der Grundstücke Burgwedeler Straße 9 und 9c im Süden.

Der Vorhaben- und Erschließungsplan beinhaltet die Flurstücke 52/1, 71/4, 71/6 tlw. und 71/7 tlw., Flur 25 in der Gemarkung Bothfeld. Als einbezogene Flächen werden die umgebenden Verkehrsflächen teilweise mit in den Plan aufgenommen. Hier handelt es sich im Einzelnen um das Flurstück 14/14 tlw., Flur 22 in der Gemarkung Bothfeld.

Planungsziele:

  • Festsetzung einer Baufläche für ein Geschäftsgebäude mit Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss sowie Räumen für Büros, Verwaltungen, Dienstleistungen und freie Be-rufe - wie z. B. Arztpraxen - sowie Wohnungen in den Obergeschossen
  • Festsetzung einer Fläche für Parkplätze
  • Festsetzung einer öffentlichen Verkehrsfläche

Dieser Bebauungsplan soll im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt werden (§ 13a BauGB).

Auskünfte zu den Planungszielen und Gelegenheit zur Erörterung unter Tel. 168-40219 oder Email: 61.13@Hannover-Stadt.de

 

 

 

Formular

Formular Stellungnahmen B-Plan Nr. 1911

Hier können Anregungen und Einwendungen zum B-Plan eingebracht werden.

lesen