Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Die Stadt - das sind wir alle

Broschüre: So funktioniert die Demokratie im Rathaus

Download (PDF)

Ziele und Aufgaben

Leitung von Gruppenangeboten für Seniorinnen und Senioren

Offene Seniorenarbeit

Ziel der offenen Seniorenarbeit ist es, durch den Aufbau persönlicher Netzwerke Teilhabe zu ermöglichen, Einsamkeit zu vermindern, gesundheitsfördernd zu wirken und den Seniorinnen und Senioren in der Landeshauptstadt Hannover ein selbstbestimmtes Leben bei guter Lebensqualität zu ermöglichen.

Die offene Seniorenarbeit des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) bietet über das gesamte Stadtgebiet Hannovers verteilt eine Vielzahl von offenen Gruppenangeboten für SeniorInnen an. Sie reichen von offenen Treffpunkten mit einem abwechslungsreichen Programm bis hin zu Freizeit – und Kreativgruppen sowie zu Angeboten, die einen gesundheitsfördernden Charakter haben. Die Gruppen werden von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen gestaltet und von diesen selbstverantwortlich durchgeführt.

Tätigkeitsfelder der Freiwilligen

  • Leitung einer Seniorengruppe im Team oder einzeln
  • Organisation und Durchführung des Gruppenangebotes
  • Eigenverantwortliche Gestaltung des Programms incl. Absprache mit ReferentInnen und Budgetverwaltung
  • Mittler zwischen den GruppenteilnehmerInnen und dem / der hauptamtlichen Ansprechpartner/in des KSH

Formen der Anerkennung

  • Aufwandsentschädigung
  • Versicherungsschutz im Rahmen des Ehrenamtes
  • Regelmäßige Austauschtreffen
  • Fortbildungsangebote
  • Geburtstagsglückwünsche
  • Dankes- und Ehrungsfeiern
  • Ehrungsurkunde
  • Feste/r hauptamtliche/r AnsprechpartnerIn

Angebote für Qualifizierung/ Fortbildung

  • Kostenfreie Seminare zu verschiedenen Themen des Ehrenamtes
Kommunaler Seniorenservice Hannover

Offene Seniorenarbeit und Beratung