Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

REFLECTING ON EUROPE

28.11.2017 Europäische Stadtregionen stellen sich den heutigen Herausforderungen

Stadtregionen zwischen städtischen und ländlichen Herausforderungen

For an English version please see below

In den nächsten zehn Jahren werden in allen europäischen Ländern die Probleme in städtischen und ländlichen Gebieten zunehmen. Während ländliche Bezirke demographische Probleme wie immer älter werdende Einwohner, schrumpfende Infrastruktur und Dienstleistungen bewältigen müssen, sehen sich die Städte mit Herausforderungen wie sozialen Brennpunkten und Jugendarbeitslosigkeit konfrontiert.

Können die Probleme getrennt gelöst werden oder gibt es eine wechselseitige Interaktion zwischen den Problemen in städtischen, suburbanen und ländlichen Gebieten? Selbst der Amsterdamer Pakt stellt fest, dass "eine wachsende Zahl städtischer Herausforderungen lokaler Natur ist, aber eine breitere territoriale Lösung (einschließlich städtisch-ländlicher Verbindungen) und die Zusammenarbeit innerhalb funktionaler städtischer Gebiete erfordern." …

Die Stadtregionen berücksichtigen dieses Problem. Sie verbinden städtische Ballungsräume und ländliche Gebiete und bilden die Grundlage für die Ausarbeitung umfassender integrierter Lösungen auch für die Zukunft Europas.

Die Konferenz als Plattform für den Austausch von Wissen und Erfahrung

Im Rahmen der Reflecting on Europe Initiative des Ausschusses der Regionen haben die Region Hannover, die Provinz Barcelona und die Business Region Göteborg Lösungen für aktuelle europäische Probleme in Stadtregionen vorgestellt und mit den Konferenzteilnehmern aus über 10 EU Mitgliedsstaaten diskutiert.

Die Themen waren

  • Steuerung der territorialen Entwicklung
  • Integration von Migranten
  • innovative Mobilitätslösungen
  • nachhaltige Gesundheitslösungen in Zeiten des demografischen Wandels

Die Ergebnisse der Konferenz werden dem Ausschuss der Regionen als Beitrag zur Initiative übergeben.

Sie finden auf diesen Seiten alle Präsentationen der beiden Foren sowie die Reden der beiden Keynote Speaker.

Zusätzlich stellen wir für Teilnehmer der Delegationsreise der Region Hannover Präsentationen des Europabüros des Deutschen Landkreistages sowie der niedersächsischen Landesvertretung zur Verfügung.

Steuerung regionaler Entwicklung in Stadtregionen

Eine europäische Herausforderung: Integration von Migranten

Innovative Mobilitätslösungen in Stadtregionen

Bereitstellung nachhaltiger Gesundheitsversorgung in Zeiten des demografischen Wandels

---

In the next ten years, problems in urban and rural areas will increase in all European countries. While rural districts must face demographic problems such as ageing populations, shrinking infrastructure and services, cities are facing challenges such as social hotspots and youth unemployment.

Can the problems be solved separately or is there a reciprocal interaction between the problems in urban, suburban and rural areas? Even the Amsterdam Pact notes that “a growing number of urban challenges are local, but a broader territorial solution (including urban-rural links) and cooperation within functional urban areas."...

Urban areas are aware of this problem. They combine urban agglomerations and rural areas and form the basis for the development of comprehensive integrated solutions for the future of Europe as well.

The conference as a platform for the exchange of knowledge and experience

In the context of Reflecting on Europe initiative of Committee of the Regions, Region Hannover, Diputacio de Barcelona and Gothenburg Business egion presented solutions for current European problems in urban areas and with the conference participants from over 10 EU Member States.

The themes were

  • Control of territorial Development
  • Integration of migrants 
  • Innovative Mobility Solutions
  • Sustainable Health solutions in times of demographic change

The results of the Conference will be given to Committee of the Regions as a contribution to the initiative.

You will find all presentations of the two forums as well as the speeches of the two keynote speakers on these pages.

Managing territorial development in city regions

An European challenge: Integration of migrants

Innovative mobility solutions in city regions

Providing sustainable health care in times of demographic change