Deutsche Ratspräsidentschaft

Rede der Bundeskanzlerin vor dem Europäischen Parlament

Präsentation des Programms der deutschen EU-Ratspräsidentschaft

Copyright: European Union 2020, Photographer: Etienne Ansotte

Mit der turnusmäßigen Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft zum 1. Juli 2020 hat die Bundesregierung damit begonnen, ihre Programm-Schwerpunkte für das nächste halbe Jahr vorzustellen. In einer Rede vor dem Europäischen Parlament am 8. Juli 2020 wies die Bundeskanzlerin Angela Merkel auf die folgenden fünf Themen hin, die ihr besonders wichtig seien, um Europa solidarischer, wirtschaftlich gestärkter und nachhaltiger aus der Corona-Pandemie und der derzeitigen schweren Rezession herauszuführen:

  1. Die Grundrechte in der EU
  2. Der Zusammenhalt
  3. Der Klimaschutz
  4. Die Digitalisierung
  5. Europas Verantwortung in der Welt.

Nähere Ausführungen zur Rede der Bundeskanzlerin sowie eine Video-Aufzeichnung finden Sie hier.

Auf der offiziellen Internetseite der Bundesregierung zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft www.eu2020.de ist nun auch ein digitaler Veranstaltungskalender eingestellt worden, der es allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht, sich über alle Ratssitzungen, informellen Ministertagungen, Konferenzen, Treffen des Europäischen Rates wie auch über weitere politische und kulturelle Veranstaltungen im Rahmen der deutschen Ratspräsidentschaft zeitnah zu informieren.