HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Verlängerung von Antragsfristen für die EU-Förderprogramme ERASMUS+ und Europäisches Solidaritätskorps

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie hat die Europäische Kommission für folgende EU-Förderprogramme die Antragsfristen verlängert:

Ein Stapel Bücher © Europäische Union

Bücher

ERASMUS+: (vor-)schulische Bildung, berufliche Bildung, Hochschulbildung, Erwachsenenbildung

Die Antragsfrist für Strategische Partnerschaften in Leitaktion 2 wird vom 24. März auf den 23. April 2020, 12:00 Uhr MEZ verschoben.

ERASMUS+: Jugend

Die Antragsfrist für Projekte in allen drei Leitaktionen (Jugendbegegnungen, Mobilitäten von Fachkräften in der Jugendarbeit, Strategische Partnerschaften, Transnationale Jugendinitiativen, Projekte des EU-Jugenddialogs) wird vom 30. April auf den 07. Mai 2020, 12:00 Uhr MEZ verschoben.

ERASMUS+: Sport

Die Antragsfrist für Projekte im Bereich Sport (Kooperationspartnerschaften, kleine Kooperationspartnerschaften, gemeinnützige europäische Sportveranstaltungen) wird vom 2. April auf den 21. April 2020, 17:00 Uhr MEZ verschoben.

Europäisches Solidaritätskorps

Die nächste Antragsfrist für Projekte im Europäischen Solidaritätskorps (Freiwilligenprojekte, Solidaritätsprojekte sowie Projekte im Praktikums- und Beschäftigungsstrang) wird vom 30. April auf den 07. Mai 2020, 12:00 Uhr MEZ verschoben.

Weitere Informationen zu den Verschiebungen der Antragsfristen sind hier zu finden.