Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Aktivitäten des Bündnisses

Offener Brief der Mayors for Peace an die UNO-Generalversammlung

Die von der UNO-Generalversammlung eingerichtete Arbeitsgruppe zur Abrüstung von Atomwaffen (Open-Ended Working Group on Nuclear Disarmament) hat ihre Arbeit in Genf aufgenommen.

In drei Sitzungsabschnitten werden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit effektiven rechtlichen Maßnahmen befassen, die für das Erreichen und Erhalten einer nuklearwaffenfreien Welt notwendig sind. Zudem sollen Empfehlungen für Maßnahmen ausgearbeitet werden, um das von Nuklearwaffen ausgehende Risiko zu reduzieren und das Bewusstsein über die humanitären Folgen von Nuklearwaffen zu stärken. Die Exekutivstädte der Mayors for Peace haben allen Mitgliedern der UN und dem Generalsekretär aus diesem Anlass einen Offenen Brief übergeben.

Hintergrund

Das gemeinsame Bemühen der Mayors for Peace Städte weltweit ist es, die Bewusstseinsbildung unter den Politikern und der Presse für die Dringlichkeit der nuklearen Abrüstung zu stärken. Die feste Haltung der Mayors for Peace für eine atomwaffenfreie Welt soll die Entscheider bewegen, ernsthafte Gespräche zu führen.

Die Ergebnisse und Empfehlungen der OEWG sollen im Oktober 2016 in der UN Generalversammlung vorgestellt werden.