Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Zuletzt aktualisiert:

Städtepartnerschaft

Hannoversche-Straße in Changde -Gelegenheit für Unternehmen

Die Stadt Changde verspricht Herstellern deutscher Endverbraucher-Produkte besondere Verkaufskonditionen.

Erlebnis- und Internet-Showhouse - "Hannover Center" in der Stadt Changdein der Volksrepublik China © RhineScheme GmbH, Wolf Loebel

.

Das im Rahmen der freundschaftlichen Städteverbindung zwischen Hannover und der zentralchinesischen Stadt Changde entstehende Deutsche Viertel mit der zentralen Hannoverschen Straße wird am 18. Oktober eröffnet. Die 18 ist in China nicht nur eine Glückszahl - das im letzten Jahr durch die deutschen Medien umfangreich dargestellte Projekt könnte auch Unternehmen aus Hannover ein besondere Gelegenheit bieten - so diese denn Produkte für Endverbraucher in Deutschland produzieren und anbieten. Denn am 18. Oktober wird auch das Hannover-Center eingeweiht: Ein Kaufhaus als Erlebnis- und Internet-Showhaus, das exklusiv für deutsche Produkte reserviert ist. Auf fast 5000 qm voll ausgestatteter Verkauf- und Schaufläche, sollen ausschließlich Produkte aus Hannover und Deutschland angeboten werden. Das Besondere: Für Unternehmen, die oben genannte Kriterien erfüllen, erfolgt die Positionierung der Waren risikofrei und ist somit auch eine Möglichkeit, zu testen, wie eigene Produkte im chinesischen Markt angenommen werden.

Ihre Ansprechpartner sind:

Peter Eisenschmidt
peter.eisenschmidt@hannoverimpuls.de,
Telefon 0511-300333 37

Fau Bailan Xia
Repräsentation der Stadt Changde in Deutschland
Telefon: +49 179 2288890