Landeshauptstadt Hannover

Briefwahl: Online-Formular

Wichtige Hinweise für kurzentschlossene Briefwählerinnen und Briefwähler

Am 13. und 14. Oktober bei der Post aufgegebene Wahlbriefe erreichen den Kreiswahlleiter unter Umständen nicht mehr rechtzeitig bis Sonntag, den 15. Oktober 2017. Ein Einwurf der Unterlagen bis zum genannten Tag um 18 Uhr im Briefkasten des Neuen Rathauses ist jedoch noch möglich. Sobald Sie die Briefwahlunterlagen anfordern, werden Sie im Wählerverzeichnis als Briefwähler geführt: Eine einfache Stimmabgabe im Wahllokal ist dann nicht mehr möglich. Mit dem unten aufgeführten Link gelangen Sie zum Online-Briefwahlantrag.