Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Bewerbungsschluss 01. September 2017

Stellen der Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt zu besetzen

Die Landeshauptstadt Hannover - Fachbereich Feuerwehr - sucht kurzfristig geeignete Bewerberinnen und Bewerber der Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt zur Besetzung von Stellen der Besoldungsgruppe A 14

Einsatzleiter Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Einsatzleiter Feuerwehr Hannover

Der Fachbereich Feuerwehr der Landeshauptstadt Hannover sucht kurzfristig geeignete Bewerberinnen und Bewerber der Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt zur Besetzung von Stellen der Besoldungsgruppe A 14.

Gesucht werden

engagierte Persönlichkeiten mit einem Hochschulabschluss, vorzugsweise einer technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung, die die Laufbahnprüfung der Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt der Fachrichtung Feuerwehr bzw. des höheren feuerwehrtechnischen Dienstes erfolgreich abgeschlossen haben.

Die Feuerwehr Hannover

ist eine moderne, leistungsorientiert aufgestellte Feuerwehr mit mehr als 830 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und etwa 750 Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr. Sie ist für Brandschutz, Hilfeleistung, Rettungsdienst und Katastrophenschutz in der Landeshauptstadt zuständig und wickelt jährlich ca. 85.000 Einsätze ab.
Die Landeshauptstadt Hannover unterhält gemeinsam mit der Region Hannover die Regionsleitstelle Hannover als eine der größten Leitstellen für Brandschutz, Hilfeleistung und Rettungsdienst in Deutschland. Im Auftrag des Landes Niedersachsen wird die Koordinierungsstelle für landesweite Sekundärverlegungen betrieben.

Wir gewähren neben den üblichen Sozialleistungen freie Heilfürsorge. Zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf besteht die Möglichkeit einer Kinderbetreuung (U-3) in einer feuerwehreigenen Großtagespflegestelle.

Die Arbeitszeit erfolgt im Mischdienst (Basis: 40h-Woche) unter Beteiligung am Einsatzdienst der Feuerwehr in der Funktion A-Dienst.

Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich. Dies gilt jedoch nur, wenn die Aufteilung der Arbeitszeit in der Form erfolgt, dass sich die Anwesenheitszeiten der Teilzeitkräfte nicht überschneiden und die Erreichbarkeit während der gesamten Dienstzeit sichergestellt ist.

Wir erwarten von Ihnen

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung der Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 2, Fachrichtung Feuerwehr,
  • nach Möglichkeit Leitungserfahrungen in einer öffentlichen Feuerwehr,
  • vorzugsweise vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Leitstelle, Katastrophen- und Bevölkerungsschutz sowie Krisenmanagement,
  • mehrjährige Erfahrung im Einsatzdienst als A- oder B-Dienst,
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung,
  • Bereitschaft zum Arbeiten im Team,
  • gesundheitliche Eignung/uneingeschränkte Feuerwehrdiensttauglichkeit sowie
  • Atemschutztauglichkeit nach G 26 III,
  • Führerschein der Klasse B.

Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung bis zum 01.09.2017, an die Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Feuerwehr, Feuerwehrstr. 1, 30169 Hannover, z. Hd. Herrn Claus Lange.

Auskünfte

Weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung erhalten Sie von Herrn Lange, Tel.: 0511/912- 1200.