Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Verkehrsunfall

Frau von Stadtbahn erfasst

07.08.2014 - Am Donnerstagmittag um 12:45 Uhr wurde am Schwarzen Bären im Stadtteil Hannover-Linden eine Frau von einer Stadtbahn erfasst und schwer verletzt.

Disponent mit NEF im Hintergrund © Ulrich Reinecke Photography

Disponent mit NEF im Hintergrund

Nach ersten Erkenntnissen hat die 54 Jahre alte Frau versucht, die Stadtbahngleise kurz vor der Haltestelle Schwarzer Bär in Hannover – Linden zu überqueren. Vermutlich übersah sie dabei eine stadteinwärts fahrende Stadtbahn der Linie 9. Die Frau wurde von der Stadtbahn erfasst und unter die Bahn geschleudert.  Glücklicher Weise war die Frau nicht eingeklemmt und konnte ohne Hilfsmittel befreit werden. Nach der Untersuchung durch den Notarzt wurde die Frau ins Krankenhaus transportiert.

Während der Rettungsmaßnahmen war der Schwarze Bär teilweise gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei hat ihre Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit 17 Einsatzkräften und 6 Fahrzeugen im Einsatz