Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Verkehrsunfall auf der BAB 2

30.08.2014 - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 2 mit drei PKW wurden zwei Personen verletzt, darunter ein Schwerverletzter.

Zwei Einsatzwagen der Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Feuerwehr Hannover

Am heutigen späten Nachmittag kam es auf der Autobahn A 2 in Fahrtrichtung Dortmund im Bereich Abfahrt Hannover Bothfeld zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung von drei PKW.

Aufgrund eines plötzlichen Fahrbahnwechsels eines der Fahrzeuge kam es zum Zusammenstoß. Dabei überschlug sich einer der beteiligten PKW. Die Meldung, dass zwei Personen im verunfallten Fahrzeug eingeklemmt seien, bewahrheitete sich nach erster Lageerkundung durch die Feuerwehr Hannover nicht. Trotzdem wurden bei diesem Verkehrsunfall eine Person schwer verletzt und eine Person leicht verletzt dem Rettungsdienst übergeben.

Im Einsatz waren der 5. Löschzug der Berufsfeuerwehr Hannover, die Freiwillige Feuerwehr Misburg sowie zwei Rettungswagen und eine Notarzteinsatzfahrzeug. Zur Schadenshöhe und der genauen Unfallursache kann von der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.