Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Brandeinsatz

PKW-Brand auf der BAB 352

31.07.2014 - Am Freitagabend brannte ein Opel Corsa auf der Bundesautobahn A352 höhe Engelbostel komplett aus. Verletzt wurde niemand.

Symbolbil Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Symbolbil Feuerwehr Hannover

Am Freitag fuhr gegen 17:50 Uhr ein Opel Corsa auf der A352 in Richtung Engelbostel. Kurz nach dem Autobahndreieck Hannover West bemerkte der Fahrer starken Brandgeruch im Fahrzeug. Als er sein Fahrzeug auf dem Standstreifen abstellte, schlugen bereits die ersten Flammen aus dem Motorraum. Er rettete sich und seine Tochter schnellstmöglich aus dem Auto und alarmierte die Feuerwehr.

Die Regionsleitstelle entsandte daraufhin den zuständigen Löschzug der Berufsfeuerwehr Hannover und die Ortsfeuerwehr Stöcken zur Einsatzstelle. Die eintreffenden Einsatzkräfte löschten das Auto mit Wasser ab. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Die Feuerwehr war mit insgesamt 21 Einsatzkräften und 7 Fahrzeugen vor Ort.