Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Waage auf einem Zeigefinger © Africa Studio / fotolia.com, frauwallner [M]

  

Gender Mainstreaming in der Region Hannover

Die Belange von Frauen und Männern sind unterschiedlich. Gender Mainstreaming hat im Blick, dass dies berücksichtigt wird. Hier erfahren Sie, wie.

"Gender" bezeichnet das soziale und kulturelle Geschlecht eines Menschen und meint nicht das durch biologische Merkmale ersichtliche, angeborene Geschlecht. Gender umfasst die gesellschaftlich und kulturell geprägten Rollen, Rechte, Pflichten und Interessen von Frauen und Männern. Gender ist das Ergebnis von Erziehung, gesellschaftlichen Traditionen und Selbstbild, so haben wir es in unserer uns umgebenden Gesellschaft gelernt. „Mainstream“ ist wörtlich übersetzt der „Hauptstrom“. Der Begriff "Mainstreaming" bedeutet wörtlich „in den Hauptstrom bringen“ und meint, dass eine bestimmte Vorgabe bei allen Handlungen zum zentralen Bestandteil bei der Bewertung oder Entscheidung gemacht wird.

Karina Kroll
Porträt-Bild einer Frau © C. Kirsch / Region Hannover