Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Internationaler Ausschuss

Beratende Mitglieder gesucht

Für die Mitarbeit im Ausschuss für Integration, Europa und internationale Kooperation (Internationaler Ausschuss) der Landeshauptstadt Hannover können sich Interessierte jetzt als beratendes Mitglied bewerben.

Einbürgerungszeremonie im Neuen Rathaus © Landeshauptstadt Hannover

Einbürgerungszeremonie im Neuen Rathaus

Diese Ausschreibung wurde von Welt-in-Hannover.de in acht weitere Sprachen übersetzt.

Beratende Ausschussmitglieder beteiligen sich an den Vorbereitungen der Diskussionen im Ausschuss – zum Beispiel durch eigene Themenvorschläge, Anfragen und Anträge – und nehmen an den Ausschusssitzungen teil. Die Bewerberinnen und Bewerber sollten in einem oder mehreren der integrationspolitischen Handlungsfelder (Bildung, Wirtschaft, Soziales, Stadtleben und Demokratie) sachkundig sein und die Politik bei Integrationsthemen und internationalen Angelegenheiten aufgrund eigener Erfahrungen und Fachkenntnisse beraten können. Bewerben können sich Interessierte mit und ohne Migrationshintergrund.

Bewerbungsunterlagen

Zulässig sind sowohl Einzelbewerbungen als auch Vorschläge von Vereinen und Organisationen. Bewerbungsschluss ist der 18. Juni 2017. Voraussetzung ist unter anderem, dass die Bewerberinnen und Bewerber das 18. Lebensjahr vollendet haben und mindestens sechs Monate in Hannover mit ihrer Hauptwohnung gemeldet sind. Die weiteren Voraussetzungen sind in den Unterlagen nachzulesen.

Weiterer Ablauf

Unter den eingegangenen Bewerbungen wird eine Findungskommission aus Vertreterinnen und Vertretern der Ratsfraktionen und sachkundigen Mitgliedern der Stadtgesellschaft, insbesondere der Migrantenselbstorganisationen, eine Auswahl treffen. Diese ausgewählten Bewerberinnen und Bewerber werden dann den Ratsfraktionen als Empfehlung genannt. Die Entscheidung über die Berufung von beratenden Mitgliedern liegt abschließend bei den Ratsfraktionen.

Hintergrund: Internationaler Ausschuss

Der Internationale Ausschuss ist ein Fachausschuss des Rates der Landeshauptstadt Hannover. Er besteht aus elf stimmberechtigten Ratsmitgliedern, zwei Ratsmitgliedern mit einem Grundmandat und elf beratenden Mitgliedern ohne Stimmrecht. Seine Zuständigkeit umfasst Angelegenheiten der Migrantinnen und Migranten, Themen des Bereichs Migration und Integration, die Vergabe von Beihilfen für die Arbeit mit Migrantinnen und Migranten sowie die Vergabe aus Mitteln des Integrationsfonds und des "Gesellschaftsfonds Zusammenleben". Hinzu kommen die Bereiche Flüchtlinge und Flüchtlingsunterkünfte, Europaangelegenheiten und internationale Kooperationen.

Bewerbungsanschrift und Kontakt

Landeshauptstadt Hannover
Fachbereich Soziales
Sachgebiet Integration
Almut Wille
Blumenauer Straße 5-7
30449 Hannover
E-Mail: 50.60@hannover-stadt.de