Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Asylsuchende

Ratgeber zur Betreuung von Flüchtlingen

Tipps und Informationen für ehrenamtliche Begleiter/innen von Flüchtlingen und solche, die es werden wollen.

Auf dem Bild steht "Flüchtlinge in Niedersachsen - was kann ich tun? Tipps und Informationen für (ehrenamtliche) Begleiterinnen und Begleiter von Flüchtlingen". Unter dem Bild ist ein junges Mädchen abgebildet, das vor einer weiß-grauen Zelteand steht. © Caritas Niedersachsen, Diakonie-Niedersachsen, Haus kirchlicher Dienste Hannover

Bildausschnitt aus der Broschüre.

Bei der ehrenamtlichen Arbeit mit und Betreuung von Flüchtlingen waren kirchliche Gemeinden immer sehr aktiv mit dabei. Der Ratgeber, der aktuell gemeinsam von Caritas Niedersachsen, Diakonie-Niedersachsen und dem Haus kirchlicher Dienste der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover veröffentlicht wurde, ist aber auch für nicht kirchlich Engagierte interessant. Denn er richtet sich an alle, die als sich ehrenamtlich für die Verbesserungen der Lebensbedingungen von Flüchtlingen engagieren möchten.

Der Ratgeber eignet sich besondern für all diejenigen, die gerne helfen würden, jedoch nicht so recht wissen, wo sie anfangen sollen. Die Broschüre versorgt sie hier mit vielen Anregungen, Hinweise, Tipps und Kontaktadressen.

Die Broschüre können Sie auf der Internetseite des Hauses kirchlicher Dienste downloaden.