Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

4.4 Sport: Umsetzung und Zuständigkeit

Zurück zu den vorigen Abschnitten:

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Umsetzungsstand der einzelnen Handlungsansätze im LIP-Bereich 4.4 sowie die Kontaktdetails der jeweils zuständigen Ansprechpersonen.

Handlungsansatz 4-4-1
Kurzfassung Lobbyarbeit für Auflage weiterer Sportförderprogramme durch Politik und Sportverbände zwecks stärkerer Einbindung von Menschen mit Migrationshintergrund in die Sportvereine
Stand der Umsetzung Erste werbende Gespräche wurden in 2008 und 2009 geführt
Geplante Schritte Gespräche werden weiter geführt
Falls noch nichts (weiter) unternommen wurde – welche Gründe? – – –
Ansprechpartner Herr Timaeus || Fachbereich Sport und Eventmanagment, OE 52 || Tel. 168-45523
Handlungsansatz 4-4-2
Kurzfassung Fortsetzung und stärkere Bewerbung der städtischen Frauenförderung im Sport insbesondere für Projekte, die Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund zu sportlicher Betätigung und Vereinsarbeit motivieren
Stand der Umsetzung 1. Gender-Preis wurde im Jahr 2009 einmalig ausgeschrieben und an zwei Vereine vergeben.
2. 2008 Sportprojekte für Mädchen und junge Frauen mit Migrationshintergrund; 2008/09 Schwimm/Fahrradkurs sowie zwei Projekte „Stark und Fit“
Geplante Schritte 1. z. Zt. sind keine finanziellen Mittel zur Fortführung der Maßnahme vorhanden.
2. Fortführung der Maßnahmen
Falls noch nichts (weiter) unternommen wurde – welche Gründe? – – –
Ansprechpartner(in) 1. Herr Timaeus || Fachbereich Sport und Eventmanagment, OE 52 || Tel. 168-45523
2. Frau Dr. Vollmer-Schubert || Fachbereich Steuerung, Personal und Zentrale Dienste, OE 18 F || Tel. 168-45301
Handlungsansatz 4-4-3
Kurzfassung Einrichtung einer Stelle gegen Rassismus im Sport im Fachbereich Sport und Eventmanagement
Stand der Umsetzung Die Stelle ist in 2008 eingerichtet worden.
Geplante Schritte – – –
Falls noch nichts (weiter) unternommen wurde – welche Gründe? Der Handlungsansatz ist damit erfolgreich umgesetzt.
Ansprechpartner Herr Buz || Fachbereich Sport und Eventmanagment, OE 52.03 || Tel. 168-44768
Handlungsansatz 4-4-4
Kurzfassung Verstärkung der Aktivitäten gegen Rassismus im Fanprojekt Hannover 96 (Turnier gegen Rassismus)
Stand der Umsetzung Hilfe und Unterstützung bei Organisation und Durchführung des Turniers
Geplante Schritte Weiterführende Kooperation für 2010 geplant
Falls noch nichts (weiter) unternommen wurde - welche Gründe? – – –
Ansprechpartner Herr Timaeus || Fachbereich Sport und Eventmanagment, OE 52 || Tel. 168-45523
Herr Buz || Fachbereich Sport und Eventmanagment, OE 52.03 || Tel. 168-44768
Handlungsansatz 4-4-5
Kurzfassung Erweiterung des integrativen Angebots von Mitternachtssportveranstaltungen durch „Mitternachtsschwimmen“
Stand der Umsetzung Das Angebot wird seit 2008 erfolgreich durchgeführt
Geplante Schritte Das Angebot ist im Rahmen des Konzeptes Mitternachtssport verstetigt
Falls noch nichts (weiter) unternommen wurde - welche Gründe? Der Handlungsansatz ist damit erfolgreich umgesetzt
Ansprechpartner Herr Lockmann || Fachbereich Jugend und Familie, OE 51.5 || Tel. 168-41082
Handlungsansatz 4-4-6
Kurzfassung Förderung längerfristiger Bindung an Sportvereine durch Einsatz von interkulturell kompetenten Sozialarbeiter/innen in den Quartieren sowie Einbezug der Eltern bei der Integration der Kinder
Stand der Umsetzung Wird in Zusammenhang mit HA 4-4-10 bearbeitet. Ehrenamtliche Trainer, Sozialarbeiter und Funktionäre werden durch spezifische Lehrgänge geschult/qualifiziert
Geplante Schritte Projekt wird 2010 fortgeführt
Falls noch nichts (weiter) unternommen wurde - welche Gründe? – – –
Ansprechpartner Herr Buz || Fachbereich Sport und Eventmanagment, OE 52.03 || Tel. 168-44768
Handlungsansatz 4-4-7
Kurzfassung Verstärkte Werbung für Nutzung von Projektmittel nach den „Richtlinien zur Jugendförderung“ zur Förderung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund unter Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund
Stand der Umsetzung In 2008 wurde mit Informationsvermittlung und Gesprächen mit Vereinsvorständen begonnen
Geplante Schritte In Zukunft werden die Vereine angehalten werden, hier verstärkt eigeninitiativ zu werden
Falls noch nichts (weiter) unternommen wurde - welche Gründe? – – –
Ansprechpartner Herr Timaeus || Fachbereich Sport und Eventmanagment, OE 52 || Tel. 168-45523
Herr Schaefer || Fachbereich Sport und Eventmanagment, OE 52.1 || Tel. 168-34161
Handlungsansatz 4-4-8
Kurzfassung Verstärkung der Kooperationen von Sportvereinen mit Organisationen, die schon Kontakt mit Migrant/innen haben / Prüfung des Ausbaus von „Schnupperangeboten“ und Nachmittagsangeboten der Vereine in Schulen
Stand der Umsetzung Zur Unterstützung von entsprechenden Projekten wie „Fit und Fair in Linden“ fanden in 2008 und 2009 Beratungen vor Ort statt / Kooperationen von Sportvereinen mit zwei Schulen in Badenstedt wurden etabliert
Geplante Schritte Fortführung der Maßnahme / Ausweitung der Kooperationen auf weitere Schulen in Badenstedt
Falls noch nichts (weiter) unternommen wurde - welche Gründe? – – –
Ansprechpartner Herr Buz || Fachbereich Sport und Eventmanagment, OE 52.03 || Tel. 168-44768
Handlungsansatz 4-4-9
Kurzfassung Verstärktes Angebot von Sport in Verbindung mit Bildungsangeboten
Stand der Umsetzung Modellversuch bei SG 74, Mozaikspor und der Alevitischen Gemeinde Hannover wurde initiiert
Geplante Schritte Modellversuch wird weiter umgesetzt
Falls noch nichts (weiter) unternommen wurde - welche Gründe? – – –
Ansprechpartner Herr Buz || Fachbereich Sport und Eventmanagment, OE 52.03 || Tel. 168-44768
Handlungsansatz 4-4-10
Kurzfassung Ausbau von Schulungen für die Besetzung von Schlüsselpositionen im Sport mit Menschen mit Migrationshintergrund unter Berücksichtigung der Ansätze von interkultureller Kompetenz und Öffnung
Stand der Umsetzung Wird in Zusammenhang mit HA 4-4-6 bearbeitet. Ehrenamtliche Trainer, Betreuer und Funktionäre werden durch spezifische Lehrgänge geschult/qualifiziert
Geplante Schritte Projekt wird 2010 fortgeführt
Falls noch nichts (weiter) unternommen wurde - welche Gründe? – – –
Ansprechpartner Herr Timaeus || Fachbereich Sport und Eventmanagment, OE 52 || Tel. 168-45523
Herr Buz || Fachbereich Sport und Eventmanagment, OE 52.03 || Tel. 168-44768
Handlungsansatz 4-4-11
Kurzfassung Öffnung weiterer Grünflächen für vereinsungebundenen Sport
Stand der Umsetzung – – –
Geplante Schritte Wird im Rahmen des Sportentwicklungsplanes erarbeitet
Falls noch nichts (weiter) unternommen wurde - welche Gründe? – – –
Ansprechpartner Herr Schaefer || Fachbereich Sport und Eventmanagment, OE 52.1 || Tel. 168-34161
Handlungsansatz 4-4-12
Kurzfassung Berücksichtigung der wachsenden Zahl von Menschen mit Migrationshintergrund bei der Erarbeitung des Sportentwicklungsplans
Stand der Umsetzung Die Ist-Stand-Erhebung durch die Universtität Osnabrück hat insbesondere auch Daten zur Sportbetätigung von Migranten erfasst und ausgewertet
Geplante Schritte Für die geplanten Stadtteilsportkonferenzen werden Migrantenorganisationen gezielt angesprochen
Falls noch nichts (weiter) unternommen wurde - welche Gründe? – – –
Ansprechpartner Herr Schaefer || Fachbereich Sport und Eventmanagment, OE 52.1 || Tel. 168-34161

Landeshauptstadt Hannover