Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

6.2 Fort- und Weiterbildung: Umsetzung und Zuständigkeit

Zurück zum ersten Abschnitt:

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Umsetzungsstand der einzelnen Handlungsansätze im LIP-Bereich 6.2 sowie die Kontaktdetails der jeweils zuständigen Ansprechpersonen.

Handlungsansatz 6-2-1
Kurzfassung Entwicklung einer Definition von interkultureller Kompetenz und entsprechender verpflichtender Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen in einem systematischen Qualifizierungskonzept / Prüfung eines Einbezugs von Besuchen in Migrantenselbstorganisationen
Stand der Umsetzung Definition ist erstellt; Rahmen- und Handlungskonzept zur interkulturellen Kompetenz liegen vor. Besuche bei Migrantenselbstorganisationen sind Bestandteil der Schulungsmaßnahmen.
Geplante Schritte Umsetzung des Handlungsprogramms
Falls noch nichts (weiter) unternommen wurde – welche Gründe? – – –
Ansprechpartnerin Frau Çelik || Fachbereich Steuerung, Personal und Zentrale Dienste, OE 18.10.32 || Tel. 168-42720
Handlungsansatz 6-2-2
Kurzfassung Fortentwicklung der Angebote zur Führungskräfteentwicklung im FB 18 auch durch Hinzuziehung weiterer Kompetenzen durch erfahrene Kooperationspartner innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung (VHS u.a.)
Stand der Umsetzung interkulturelle Kompetenz wird in der Führungskräfteentwicklung thematisiert, zusätzliche Fachkräfte werden bei Bedarf eingesetzt
Geplante Schritte Fortsetzung der Maßnahme
Falls noch nichts (weiter) unternommen wurde – welche Gründe? – – –
Ansprechpartnerin Frau Çelik || Fachbereich Steuerung, Personal und Zentrale Dienste, OE 18.10.32 || Tel. 168-42720

Weiter zu den folgenden Abschnitten:

Landeshauptstadt Hannover