HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

März 2019
3.2019
M D M D F S S
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Zuletzt aktualisiert:

Deutscher Pflegepreis

Team aus Hannover gewinnt Deutschen Pflegepreis

Das Demenzprojekt "Klang und Leben" aus Hannover überzeugte die Jury des Deutschen Pflegepreises am 13. März in Berlin.

Personen auf der Bühne © Deutscher Pflegepreis (Quelle)

Verleihung des Deutschen Pflegepreises im Jahr 2017.

Bei der festlichen Verleihung des Deutschen Pflegepreises am 13. März in Berlin vergab die Schlütersche Verlagsgesellschaft die Auszeichnung Deutscher Pflegepreis in der Kategorie "Freund der Pflege". Das Team von "Klang und Leben" aus Hannover erhielt für sein Engagement und seine aktive Präsenz in der Arbeit mit Demenzkranken den mit 3.000 Euro dotierten Preis.

"Lebensqualität durch Musik"

Das Projekt trägt den Untertitel "Lebensqualität durch Musik". Das Team von "Klang und Leben" besucht mit drei Musikern und einem Demenzcoach regelmäßig Senioreneinrichtungen. In einer musikalischen Zeitreise werden bekannte Lieder aus der Vergangenheit gespielt, Erinnerungen geweckt und den Menschen ein Stück Lebensqualität zurückgegeben. Gemeinsam mit dem Pflegepersonal wird im Nachhinein überlegt, wie man Musik und musikalische Therapie in der Demenzbehandlung in eigenen Projekten und Aktionen nutzen kann.

"Klang und Leben bringen so viel positive Energie in die Pflegeeinrichtungen, die sie besuchen. Wir alle wissen, wie Musik uns zum Fühlen bringt – die durchschlagende Wirkung lässt sich in der Demenzbehandlung auf eine wunderbare Weise anwenden", hob Moderatorin Sophie Rosentreter bei ihrer Laudatio im Berliner Wintergarten Varieté hervor.

Über "Klang und Leben"

Zu den aktiven Mitgliedern von "Klang und Leben" gehört Oliver Perau, auch bekannt unter seinem Künstlernamen "Juliano Rossi". Seit über 25 Jahren steht er solo oder als Teil der Band "Terry Hoax" auf der Bühne und weiß nur zu gut, wie Musik wirken kann. Graziano Zampolin, hauptberuflich Krankenpfleger und Lehrer für medizinische Fachberufe, ist einer der Initiatoren der Gruppe. Er bringt sich sowohl als Demenzcoach als auch an der Gitarre ein. Der freischaffende Musiker, Produzent und Klavierlehrer Andreas Meyer ist Pianist und Keyboarder des Teams. An Schlagzeug und Percussion wirkt Karsten Kniep, ein Sozialpädagoge, der im Rahmen des Ambulant Betreuten Wohnens selbstständig tätig ist. Jens Eckhoff, bekannt aus der Band "Wir sind Helden", ist als fünftes Musikermitglied für Gitarre und Cajon zuständig.