HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2020
10.2020
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Erleben, informieren, mitgestalten

Regionsforum für Menschen mit Behinderungen

Das Regionsforum für Menschen mit Behinderungen setzt sich regionsweit für die Belange von betroffenen Kindern, Frauen und Männern ein. Es tagt wieder am 7. Dezember 2020, die Sitzung ist öffentlich.

Was ist das Regionsforum für Menschen mit Behinderungen?

Seit seiner Gründung 2011 setzt sich das Regionsforum für Menschen mit Behinderungen für die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention ein. Zentrales Anliegen des Gremiums ist das Recht von Menschen mit Behinderungen auf Teilhabe in allen gesellschaftlichen Bereichen. Vorsitzende ist die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen in der Region. Das Regionsforum wurde seinerzeit auf der Basis des § 12 Abs. 4 des Niedersächsischen Behindertengleichstellungsgesetzes eingerichtet.

Nächster Termin

Die Mitglieder kommen im Haus der Region Hannover, Hildesheimer Straße 18, Raum N003, 30169 Hannover, zusammen. Die Sitzung am Montag, 7. Dezember 2020, ist öffentlich, vorbehaltlich der aktuellen Geschehnisse. Die Räumlichkeiten sind barrierefrei zugänglich. Eine FM-Anlage zur Verstärkung des akustischen Signals ist vorhanden. Wird ein Gebärdendolmetscher benötigt, melden Sie sich bitte vorher unter Telefon: + 49 511 616 22682 oder per E-Mail behindertenbeauftragte@region-hannover.de.

Zuhörerinnen und Zuhörer sind willkommen und haben die Möglichkeit, eigene Anregungen und Fragen in Bezug auf die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen einzubringen.

Termin(e): 07.12.2020 
von 16:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Region Hannover

  • Hildesheimer Straße 18
  • 30169 Hannover

Das Regionsforum findet statt im Veranstaltungssaal N 003

Zugang über Foyer am Eingang Hildesheimer Str. 18