Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Celle

Renaissanceschloss von oben fotografiert. Rotes Dach, drei grüne Kuppeln und eine weiße Fassade.

Innenstadt
Behindertenparkplätze: Sind am Langensalzaplatz (Garnisonkirche), an der Parkpalette Langensalzaplatz, in der Speicherstraße, Im Kreise, am Kleiner Plan, in der Magnusstraße, am Steintor, am Nordwall, am Französischen Garten/Seniorentagesstätte, an der Maulbeerallee und an der Parkpalette Herzog-Ernst-Ring vorhanden.

Historische Altstadt
Zugänglichkeit: Die Altstadt ist vom Bahnhof Celle ca. 1,5 Kilometer entfernt. Die Wege sind überwiegend mit gut befahrbarem Kopfstein gepflastert. Die Restaurants und Cafés sind vielfach nur über Treppen oder Stufen zugänglich.
Behindertentoiletten: Sind an der Bushaltestelle Schlossplatz (steile Rampe und Kopfsteinpflaster) und am Parkhaus Südwall vorhanden.
Behindertenparkplätze: Sind am Heiligen Kreuz (Höhe C&A), an der Schuhstraße, an der Kanzleistraße, am Markt (rechte Fahrbahnseite), an der Stechbahn, in der Bergstraße, am Großen Plan und am Parkhaus Südwall vorhanden.

Nahverkehrsanbindung
Die Stadt Celle erreicht man barrierefrei von Hannover / HBF mit den S-Bahn-Linien S6 und S7. In der Bahnhofsstraße rechts vom Hauptausgang fahren die Busse der CeBus in Richtung Innenstadt / Schlossplatz. Die Busse sind in der Regel Niederflurfahrzeuge ohne Rampe.