Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Linden-Süd

Spielfläche Milchgang

Informationen zur Bodenuntersuchung

Treppe zum Spielplatz Milchgang © LHH

Aufgang zum Spielplatz Milchgang

Für die bespielbare Grünfläche am Milchgang liegen seit 1835 historische Daten vor. Nicht ausschließen lassen sich im Untergrund vorhandene Kieselrotlagen. Aus der direkten Umgebung ist eine langjährige industrielle und gewerbliche Nutzung bekannt (Brennstoffhandel, Tankstelle, Glockengießerei und Glasschleiferei, Futter- und Düngemittelhandel u.a.). Nutzungsbedingte Einflüsse aus der unmittelbaren Nachbarschaft zur Untersuchungsfläche lassen sich nicht vollständig ausschließen.

Der Bereich wurde in der Vergangenheit mehrfach umgestaltet und es wurde Füllmaterial unbekannter Qualität aufgetragen.

Auf Grund der Untergrundverhältnisse mit Auffüllungen unbekannter Qualität und dem Verdacht auf Kieselrotlagen wurden zur Prüfung der weiteren Nutzung als bespielbare Grünfläche orientierende Untersuchungen empfohlen. Inzwischen liegen die Gutachten zu den Untersuchungen vor und wurden vom Fachbereich Umwelt und Stadtgrün ausgewertet.

Ergebnis: Für die Spielfläche Milchgang hat sich der Altlastenverdacht nicht bestätigt und die Fläche kann weiterhin uneingeschränkt genutzt werden.