Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Südstadt

Spielplatz Bertha-von-Suttner-Platz West

Vorgeschichte zur Bodenuntersuchung

Der Spielplatz mit Spielgeräten wie Schaukel, Wippe und Rutsche befindet sich unter Kastanienbäumen. Kinder spielen dort unter Aufsicht der Erziehungsberechtigten. © LHH

Spielplatz Bertha-von-Suttner-Platz West

Der Kinderspielplatz Bertha-von-Suttner-Platz West liegt in der Südstadt und wurde im Jahre 1971 errichtet. In den Sechzigerjahren war nördlich der Untersuchungsfläche ein Druckgewerbe und seit 2000 ein Einzelhandel mit Holz-, Kork-, Flecht- und Korbwaren ansässig. Südlich des Spielplatzes gab es ab 1964 einen Münzautomaten-Waschsalon. Auf den Grundstücken wurden möglicherweise umweltrelevante Produktionsmittel verwendet. Überdies werden auf der gesamten Spielfläche künstliche Auffüllungen vermutet.

Im Oktober 2016 wurden aus diesem Grund Bodenproben auf dem Spielplatz Bertha-von-Suttner-Platz West entnommen. Inzwischen liegt das Gutachten zu der Untersuchung vor und wurde vom Fachbereich Umwelt und Stadtgrün ausgewertet. Ergebnis: Für den Spielplatz Bertha-von-Suttner-Platz West hat sich der Altlastenverdacht nicht bestätigt und die Fläche kann weiterhin uneingeschränkt genutzt werden.