Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Lahe

Spielplatz Rischkamp

Informationen zur Bodenuntersuchung

Weitläufiger Spielplatz mti mehreren Sandflächen und Spielgeräten © LHH

Spielplatz Rischkamp

Der Spielplatz Rischkamp befindet sich im Stadtteil Hannover-Lahe. Das Grundstück liegt am östlichen Rand eines Wohngebietes. Die Spielplatzfläche wurde bis in die 1980er Jahre ausschließlich als Ackerfläche genutzt. Die dichte Wohnbebauung im Westen sowie die Gewerbebetriebe an der Oldenburger Allee im Osten entstanden erst in dieser Dekade, die angrenzenden Reihenhäuser im Norden (Rischwiesen) und Süden (Rischkamp) erst nach der Erstellung des Spielplatzes im Jahr 1991. Der Neubau des Spielplatzes Rischkamp wurde 1990 beschlossen und 1991 umgesetzt.

2002 wurde der Spielplatz umgestaltet und besteht seitdem in seiner heutigen Form. Nach der Grundstücks- und Umfeldhistorie ließen sich für das Spielplatzgelände Untergrundverunreinigungen nicht vollständig ausschließen.

Im Juli 2016 wurden aus diesem Grund Bodenproben auf dem Spielplatz Rischkamp entnommen. Inzwischen liegt das Gutachten zu der Untersuchung vor und wurde vom Fachbereich Umwelt und Stadtgrün ausgewertet.

Ergebnis: Für den Spielplatz Rischkamp hat sich der Altlastenverdacht nicht bestätigt und die Fläche kann weiterhin uneingeschränkt genutzt werden.