Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Angebot für MieterInnen online

Umfassende Information zu energiesparendem Wohnverhalten bietet die neue Plattform „Klimafreundlich Wohnen“

Spielendes Kind in Wohnung © Frîa Hagen

Kinder fühlen sich wohl im gut gedämmten Haus

Angebot für MieterInnen online

In den eigenen vier Wänden lassen sich Energie und damit Kosten sparen. Und Hinweise, wie dies umgesetzt werden kann, gibt es genug. Aber im Dschungel aus Zahlen, Tipps und Informationen ist es nicht immer leicht, sich zurechtzufinden und zu wissen, worauf man sich verlassen kann.

Die „Partnerschaft für Klimaschutz“ – bestehend aus dem Deutschen Mieterbund, VertreterInnen der Wohnungswirtschaft, Verbänden und Kammern sowie dem Wirtschafts- und Umweltdezernat der Landeshauptstadt Hannover – hat diesen Dschungel gelichtet. Herausgekommen ist die Internet-Plattform „Klimafreundlich Wohnen“, mit praktischen Tipps für MieterInnen und HausbesitzerInnen zu folgenden Themen:

  • Heizkosten sparen
  • Strom sparen
  • Energieausweis
  • Dämmung
  • Technik sowie
  • Beratung / Information.

Darüber hinaus weist eine umfangreiche Linkliste den Weg zu weiteren Hintergrundinformationen.

Einerseits kann das CO2-Reduktionsziel der Klima-Allianz Hannover nur mit umfassenden energetischen Verbesserungen der Wohngebäude erreicht werden. Andererseits steigt auch der Wert von Immobilien und deren Vermietbarkeit nach Modernisierungen. Ein besonderer Schwerpunkt der Plattform ist daher das Wohnen in sanierten Gebäuden. Ob moderne Heizung, Wärmeschutzfenster oder eine Lüftungsanlage im Passivhaus – der Umgang mit derartigen Neuerungen ist zunächst noch ungewohnt. Deshalb gibt es hierzu auf „Klimafreundlich Wohnen“ anschauliche Informationen und Hinweise, die auch für VermieterInnen geeignet sind.

Übrigens: Die Plattform wird laufend aktualisiert. Schauen Sie rein – es lohnt sich!